Ich habe mir ein 3in1 Grill, BBQ und Räucherfass gegönnt

Teil 1/3 von "Ich habe mir ein 3in1 Grill, BBQ und Räucherfass gegönnt" erschien zuerst auf invalidenturm.eu im April 2018 - ich gehe aber davon aus, dass es die Fässer nach wie vor gibt, und da bald Frühjahr ist...

Das Räucherfass kostet bei Amazon und Ebay so um die 38€. Zusätzlich habe ich mir noch Buchenräuchermehl mit und ohne Wacholder gegönnt. Nun bin ich fast bereit für Räucherexperimente, nur die Räucherbox für 8€ fehlt noch.

Die Kiste in der der Grill kam, ist erstaunlich klein, und natürlich ist noch nichts zusammengebaut. Da kommt heute oder morgen eine Menge Schrauberei auf mich zu.

Alle Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben M3, M5, M6 sind offensichtlich abgezählt und in einer gemeinsamen Tüte mit anderen Kleinteilen zusammengeklatscht. Also heißt es erstmal sortieren.

Die Sortierung hat ungefähr 20 Minuten gedauert, aber bedenkt ich bin alt und klapprig. Danach habe ich eine Stunde benötigt, um “Maos Rache” zusammenzuschrauben. “Maos Rache” habe ich den Grill getauft, als ich herausfand, daß ich 2 Türscharniere falsch herum montiert hatte und mir der Wind eine M3 Schraube vom Tisch blies. Ich habe sie nicht wiedergefunden.

Der Beipackzettel war etwas lakonisch, aber hilfreich, weil Stückzahlen und Orte benannt wurden. Natürlich erschliesst sich die Aufbauskizze nicht sofort, aber alles war da. Ich empfehle dringend die Vorsortierung, man begreift nur so, in Verbindung mit der Produktskizze, wo die rund 150 Kleinteile (davon ca. 40 Schrauben+Mutter und Ring) aus der zusammengeklatschten Tüte hingehören.

Mao´s Rache Foto: Professsioneller Fotograf Offler CC BY-SA 2.0 invalidenturm.eu

Ich kann also voller Stolz verkünden, habe fertig.

Der Grill besteht aus “Trompetenblech” welches man mit der Hand verbiegen kann, aber das war bei diesem Preis nicht anders zu erwarten. Auch die 4 “Fischhaken” sind eher ein verchromter Draht mit ca. 1,5 mm Durchmesser. Das hat alles auf dem Produktbild bei Amazon besser ausgesehen, aber denkt an den Preis. Nun werde ich das Teil, welches ich “Mao´s Rache” getauft habe, ausgiebig nutzen…

Mao´s Rache Foto: Professsioneller Fotograf Offler CC BY-SA 2.0 invalidenturm.eu

Mao´s Rache Foto: Professsioneller Fotograf Offler CC BY-SA 2.0 invalidenturm.eu

Innenleben Ascheschale mit Kohlerost und 1. Grillebene

Bei der Nutzung stellt man fest, dass sinnvolle Dinge, wie zum Beispiel den Deckel direkt auf dem unteren Ring verwenden zu können, vermutlich der Verpackungsoptimierung zum Opfer gefallen sind.

Man kann den Deckel natütlich trotzdem auf den unteren Ring setzen, aber das ist eine wacklige Angelegenheit.

Mao´s Rache Foto: Professsioneller Fotograf Offler CC BY-SA 2.0 invalidenturm.eu

Wasserschale 2.Ebene

Die winzigen “Fischhaken” sind ebenfalls nicht zu gebrauchen. Das Thermometer ist nicht wetterfest, es dringt Regenwasser ein. Ansonsten funktioniert alles überraschend gut.

Der Lieferumfang war vollständig, nichts war zu viel und nichts fehlte.

Weiter zu Teil 2 Rezepte Weiter zu Teil 3 Holz und Zubehör

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Markus Andel

Markus Andel bewertete diesen Eintrag 20.01.2019 22:36:21

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 20.01.2019 22:04:31

Josef Huber

Josef Huber bewertete diesen Eintrag 20.01.2019 10:10:13

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 20.01.2019 09:55:49

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 20.01.2019 02:48:32

8 Kommentare

Mehr von invalidenturm