FPÖ: ÖBB-Gagenerhöhung um 55 Prozent

Diese hastige Eilmaßnahme vier Tage vor Ibiza zeigt wieder einmal, wie unsere politischen Herrschaften gestrickt sind. Vier Tage bevor der Ibiza-Skandal aufflog, hat Minister Hofer noch schnell die Gagen der ÖBB-Mitarbeiter erhöht, fast alles FPÖler.

Zuerst wird fleissig umgefärbt und dann werden Tröge und Taschen gefüllt. Es ist immer dasselbe schmutzige Spiel.

Wann schafft man endlich diese seltsame Form der Demokratie ab, in der unanständige Bürger unanständige Politiker wählen und die gesamte Gesellschaft dadurch zum Handkuss kommt?

Korrupt sind sie alle, mehr oder weniger. Aber mir scheint, bei den Rechtsparteien geht es turbulenter zu, dort scheint das Gewissen noch tiefer zu sitzen.

Eine Gagenerhöhung um 55 Prozent in einer Zeit, wo sich Menschen in Suppenküchen anstellen, ist wirklich ein starkes Stück. Schande über die FPÖ!

https://www.derstandard.at/story/2000105923318/hofer-erhoehte-als-minister-noch-schnell-oebb-und-asfinag-ar

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Ttavoc

Ttavoc bewertete diesen Eintrag 14.07.2019 22:01:25

Don Quijote

Don Quijote bewertete diesen Eintrag 14.07.2019 20:41:42

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 14.07.2019 10:16:54

1 Kommentare

Mehr von Iris123