Ich glaube, ich brauche den Vorfall nicht noch einmal zu erklären. Er ist bekannt: Schüler mit Migrationshintergrund benehmen sich entsprechend den Vorurteilen selbiger gegenüber und wollen alles – nur nicht lernen. Die Direktion unternimmt nichts. Der Lehrer, der von Schülern schikaniert wurde und sich wehrte, wird durch den Dreck gezogen.

Das Resultat kommt mir vor wie von einem anderen Planeten: Die Schüler werden vom Unterricht ausgeschlossen und bekommen jetzt mehr Betreuung in anderen Schulen. Dem Direktor passiert nichts, er kann weiter schalten und walten und der Lehrer – der wird mit ende des Jahres nicht mehr eingestellt und kann gehen: wegen ungeeinet für den Schulunterricht. Ich wusste bisher nicht, dass man den Schulunterricht nur mit einer Navy Seals Ausbildung bestreiten kann. Ich wusste nicht, dass man als Lehrer Schulungen für bespucktwerden und ruhigbleiben abschliessen muss.

Das, meine lieben Leute, das ist die Grüne Politik. Rassistisch bis ins Mark. Einige dürfen alles und werden unterstützt auch bei ärgstem Fehlverhalten.

Manche sind nicht für voll zu nehmen, sie können nicht für sich selber sorgen, weil sie es nicht besser wissen, brauchen sie Spezial-Betreuung. Politische Hawara werden nicht belangt die Autoritäten (Lehrer Polizei, etc) vA wenn in Gestalt von weissen Westlern, die bekommen den ganzen Dreck ab und müssen ausgeschlossen werden.

Ein Mitposter hat es auf den Punkt gebracht:

"Habe ich das jetzt richtig verstanden:

- die vier gewalttätigen Schüler werden der Schuler verwiesen, es wird ihnen jedoch großzügige Hilfe zuteil, um ihre Ausbildung fortsetzen zu können

- der Lehrer kehrt nicht mehr an die Schule zurück, bekommt jedoch keine Hilfe

- unbeteiligte zukünftige Junglehrer/innen werden kollektiv mit schlechteren Bedingungen bestraft

- die "Direktoren" klopfen sich gegenseitig auf die Schultern dafür, wie toll sie das wieder hingebogen haben ohne selbst Verantwortung zu übernehmen.

Das macht einen irgendwie fassungslos."

https://derstandard.at/2000104310177/Konflikte-an-Schulen-Bildungsbehoerde-entscheidet-ueber-HTL-Ottakring?ti=_IMJVtL4o66RMK0Ro8gn8GKDE1i9h97z8bxjC2YmR84lk1XaYA3qhQwVKqGCYhzwV4-kFJ97NAe0wxbEu0P63XNNHOos0iGZjM4WyKwLF_Q6A8svHtJHjC4D19kvRTPp_fZyJCm0jUstx8I29Zi18oK0U7w.&at=5ecb4222-d1bf-4de9-9121-005f80fc2ba8

13
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Wiesi

Wiesi bewertete diesen Eintrag 09.06.2019 20:22:07

mike.thu

mike.thu bewertete diesen Eintrag 09.06.2019 15:38:33

Conny Losch1

Conny Losch1 bewertete diesen Eintrag 09.06.2019 14:52:24

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 07.06.2019 12:49:20

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 07.06.2019 00:14:40

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 06.06.2019 22:45:31

Grummelbart

Grummelbart bewertete diesen Eintrag 06.06.2019 20:15:54

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 06.06.2019 20:11:35

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 06.06.2019 18:34:34

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 06.06.2019 17:27:50

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 06.06.2019 15:00:31

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 06.06.2019 12:16:48

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 05.06.2019 23:49:36

7 Kommentare

Mehr von Roland von Gilead