Realismus. Underground. Postmoderne

Die Ausstellung in Reichenau an der Rax zeigt eine repräsentativen Querschnitt von Werken aus den russischen Kulturhauptstädten Moskau und St. Petersburg, sowie aus der Peripherie des Landes. 1990 ging die Epoche des „Sozialistischen Realismus“ zu Ende, doch realistische Malerei blieb weiterhin dominant. Daneben entwickelte sich jedoch im Underground eine breite Stilvielfalt bis hin zum postmodernen Stilmix. Dauer der Ausstellung bis einschließlich Sonntag, 23. August 2020. Geöffnet täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr.

Bilder: Sergej Manzerew, Valerja Schuwalowa, Sergej Potapow www.kunstsammler.at

Bilder: Igor Leontjew www.kunstsammler.at

Bilder: Petr Puschkajow, Nikolaj Postnikow www.kunstsammler.at

Bilder: Andrej Kasakov www.kunstsammler.at

Bild: Ilona Lesnaya www.kunstsammler.at

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Dieter Knoflach

Dieter Knoflach bewertete diesen Eintrag 25.07.2020 20:05:36

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 25.07.2020 20:01:29

Anastasia

Anastasia bewertete diesen Eintrag 25.07.2020 19:59:45

17 Kommentare

Mehr von thurnhoferCC