Es gab Zeiten da half ich.

Würde es heute anders machen, natürlich würde ich die Rettung rufen, ob ich einen Patienten aber selbst von A nach B bringen würd?

Eher NEIN: Ich sage euch auch warum!

Geht es dem Patienten schlechter, bei einem privat Transport, hat man als fremder den Arsch offen. Man bekommt eine Anzeige, man wird gefragt warum hat man nicht die Rettung gerufen, die sind für da.

RETTUNG: Rettung bei uns transportiert sie einen Patienten nur im Notfall. Mein Partner akuten Leistenbruch, keine Chance auf Rettung. Wir mussten selbst fahren.

Grauer Star Operation, ich musste ihm selbst fahren. Die Rettung fühlte sich nicht zuständig.

Rettung: Kommt diese und entscheidet ein Krankenhaus, es war kein Notfall, muss unter Umständen der Patient selbst zahlen. Unter Umständen, auf alle Fälle ist es eine Aufregung für sich.

Hast privat mit einem fremden Patienten an Bord einen Unfall! Dann gute Nacht.

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 08.06.2019 18:55:50

1 Kommentare

Mehr von zeit im blick