Grüne wollen keine Österreicher sein!

Soso. Die Grünen in Österreich wollen keine Österreicher mehr sein? Mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

Ein Zitat aus dem unten verlinkten Statement der Grünen: „Wir wollen keine Österreicher sein. Sondern Menschen.“ Und weiter: „Keine Nation und kein Staat haben es verdient, gefeiert zu werden. Auch Österreich nicht. Politische Kämpfe für Gleichberechtigung, für eine saubere Umwelt und für die Überwindung der Klassengegensätze sind international."

Da bleibt man ratlos zurück. Wie kann man so denken? Ich kann euch schon sagen wie. Es ist diese Wohlstandsverwahrlosung, diese Dekadenz. Die Menschen wissen nicht, was sie an ihrer Heimat haben, sie schätzen diese nicht. Würde man sie in Kabul oder Istanbul im Gefängnis festhalten, würden sie ihre Worte bitter bereuen und nach der Heimat weinen. So viel ist sicher.

Wenn Türkis und Grün in Österreich nun eine Koalition eingehen, so wird das wenig Früchte tragen. Auf Twitter werden die Türkisen aber bereits Teufel geschimpft von den jungen Grünen! VIEL SPASS!!!

https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Junge-Gruene-Wir-wollen-keine-Oesterreicher-sein/404206276

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 04.11.2019 01:18:27

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 03.11.2019 10:34:52

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 02.11.2019 21:11:17

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 02.11.2019 21:04:33

Miki

Miki bewertete diesen Eintrag 02.11.2019 20:25:43

6 Kommentare

Mehr von zeit im blick