Berlin und Brüssel besser als Minsk und Moskau?

Den deutschen Herrschern sind die demokratischen Rechte der Opposition sehr wichtig. Allerdings nur in anderen Ländern wie Russland oder Weißrussland. Während Deutschland den Weißrussen die Demokratie beibringen will, verbietet man die Demonstrationen der als "Coronaleugner, Reichsbürger und Nazis" diffamierten eigenen Opposition.

Man stelle sich vor, Lukaschenko hätte wie Merkel die friedlichen Proteste der Opposition wegen befürchteter Missachtung der Hygieneregeln verbieten lassen.

In Berlin und Brüssel herrschen die gleichen Sowjetmenschen wie in Minsk und Moskau. Im Ostblock sind sie vielleicht ein wenig plumper, aber dafür ehrlicher.

Ich war nach Beendigung meiner jugendlich naiven Che Guevara-Phase immer für Kapitalismus, weil die kapitalistischen Länder die freieren und demokratischeren waren. Von Freiheit und Demokratie ist bei der schönen neuen EUdSSR nur noch der Kapitalismus übrig geblieben. Damit hat er für mich jedoch keinen Wert mehr.

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 28.08.2020 01:20:31

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 27.08.2020 10:34:35

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 27.08.2020 07:10:45

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 27.08.2020 06:27:56

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 27.08.2020 00:19:07

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 26.08.2020 22:02:15

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 26.08.2020 21:08:55

16 Kommentare

Mehr von Aron Sperber