In Rheinland-Pfalz strebt die FDP Fraktion gerade ein Ausschlussverfahren gegen eine Parteigenossin an. Es geht um Helga Lerch, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und bildungs-politische Sprecherin. Betrachten wir doch mal, warum sie denn aus der FDP Fraktion entfernt werden soll. Welche Verfehlungen hat diese Frau gemacht, so dass ein Rauswurf gerechtfertig ist?

Begründung (Zitat Rheinpfalz):

„Das Vertrauen zwischen Lerch und den übrigen FDP Mitglieder im Landtag sei zerstört.“

„Lerch hat wiederholt durch kritische Worte über die Bildungspolitik der Ampel-Koalition für Verärgerung bei den Koalitionspartnern SPD und Grüne, aber auch in den eigenen Reihen gesorgt“

„Das Fass zum Überlaufen brachten unbelegte Äußerungen der früheren Schulleiterin, wonach in Rheinland-Pfalz sexuelle Übergriffe an Schulen nicht in jedem Fall mit der gebotenen Härte geahndet würden“ Zitat Ende.

Lerch wird auch vorgeworfen, sich im Wahlkampf zu wenig engagiert zu haben obwohl sie einen vorderen Listenplatz inne hat. Dass sie sich nicht immer an die Fraktionsdisziplin hält. Und man mag es kaum glauben, ihr wird auch noch vorgeworfen, dass sie mehr Lehrer wegen Unterrichtausfalles forderte.

Mensch was für ein schwerer Fall. Fassen wir kurz zusammen:

- Sie hat kritische Worte über die Bildungspolitik gemacht.

- Sie hat sich angeblich zu wenig im Wahlkampf engagiert.

- Sie hat Äußerungen getätigt, die vielleicht besser nicht ans Licht kommen sollten.

- Sie hält sich nicht zu hundert Prozent an die Fraktionsdisziplin.

- Und sie fordert mehr Lehrer damit man den Unterrichtsausfall besser kompensieren kann.

- Aber das schwerste Vergehen ist ganz bestimmt, dass sie die Koalitions-Partner, die da wären SPD und Grüne, verärgert hat.

So etwas geht gar nicht – also sofortiger Ausschluss. ;)

https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/Verfahren-um-Fraktionsausschluss-Helga-Lerch-will-zur-Kritik-der-FDP-Fraktion-Stellung-nehmen,lerch-fdp-kritik-100.html

- Kritische Menschen kann man heute nicht mehr brauchen.

- Selbstdenkende Menschen kann man heute nicht mehr brauchen.

- Querdenker kann man heute nicht mehr brauchen.

Es ist nur noch Platz für Sa-Sager.

Das ist ja nicht der einzige Fall in Deutschland, überall werden solche Rauswürfe gefordert. Auch Parteiausschlüsse. Z.B. Saranzin wird gerade aus der SPD entfernt. Wolfgang Bosbach aus der CDU ist selbst gegangen weil er sich das nicht mehr antun wollte.

Jetzt fordern einige sogar dass die CDUler der Werte Union komplett entfernt werden sollen.

Auch AKK, Lindner, Kemmerich und Mohring sind auf der Abschussliste, die sollen zumindest von ihren Ämtern zurücktreten. Sie sollen nicht mehr mitmachen dürfen, denn sie haben nicht das „Richtige“ gemacht.

Und ganz schlimm, sie haben die SPD verärgert. ;)

Die Parteien säubern sich gerade. Sie wollen sich erst gar nicht mehr mit nicht konformen Menschen auseinandersetzen.

Ist das der Sinn einer Demokratie? Wollen wirklich nur noch gleichgerichtete Menschen? Ist der Wunsch nach Vielfalt, der ja immer laut ertönt, gleichzeitig auch ein Wunsch nach Einheitsdenken?

Die heutigen Menschen tolerieren mittlerweile viele andere Lebensweisen, viele andere Kulturen, viele andere Sex-Praktiken, viele andere Religionen, viele andere Hautfarben, viele andere Geschlechter usw. Sie wollen die Vielfalt.

Aber sie können anscheinend keine andere Meinung oder Sicht auf die Dinge (von den Bürgern) tolerieren. Da gibt es nur „die eine“ Meinung und wer es wagt einer anderen Meinung zu sein – der muss weg.

Dabei vergessen die völlig, dass auch, wenn man die andere Meinung verbietet oder ächtet, dass damit die Meinung ja nicht verschwunden ist. Die Meinung ist noch da und die Menschen auch, auch wenn sie dann ihre Meinung nicht mehr laut äußern.

Die Gedanken sind frei!

Und diese ausgeschlossenen Menschen leben ja auch weiter unter uns und haben eine Stimme bei den Wahlen. Wenn sie schlau wären, dann würden alle so ausgeschlossenen Menschen sich verbinden und eine eigene Partei gründen.

13
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Fischler

Fischler bewertete diesen Eintrag 14.02.2020 17:06:22

OnkelOtto

OnkelOtto bewertete diesen Eintrag 14.02.2020 14:44:24

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 14.02.2020 08:19:20

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 14.02.2020 00:00:40

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 13.02.2020 19:46:59

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 13.02.2020 08:42:16

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 13.02.2020 07:20:52

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 13.02.2020 07:08:42

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 13.02.2020 04:15:07

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 12.02.2020 19:26:47

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 12.02.2020 17:19:33

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 12.02.2020 17:03:16

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 12.02.2020 16:20:24

31 Kommentare

Mehr von Claudia56