Was wollen unsere Grünossinnen mit den Migranten wirklich?

Mich fasziniert die Einstellung unserer Linken:

1. Jeder Migrant soll nach Europa dürfen, egal, woher und warum. Egal, welche politische (außer natürlich rechts) oder religiöse Einstellung. Egal ob Mörder, Vergewaltiger, Kinderschänder oder sonstiger Verbrecher (ich schreibe nicht, daß es alle sind!)

2. Es ist viel schlimmer, wenn jemand von einem Nazi (oder was immer ein Linker dafür hält) böse angeschaut wird, als wenn ein Deutscher von 4 Migranten todgeprügelt wird (dann ist es nämlich Notwehr, obwohl die Videos anderes beweisen!)

3. Jeder, der etwas gegen linke Politik, Migranten, Anarchisten, Antifa-Faschisten sagt, ist ein Nazi.

4. Der Kommunismus ist die beste Regierungs- und Wirtschaftsform aller Zeiten, er ist nur untergegangen, weil er sich zu sehr an den Kapitalismus anpassen wollte und weil Jelzin ein Verräter war.

5. Wir werden die Frauen- und Christenverachtenden Muslime schon noch ändern...

6. Das Geld kommt aus dem Bankomaten und der Strom aus der Steckdose. Es muß keiner arbeiten, der Staat soll für alles zahlen.

Wo haben sie diesen Menschen, von denen sich viele Akademiker schimpfen, ihr Hirn gelassen?

Kleines Beispiel, gehört eigentlich zu "Mathematik für Anfänger" und schon ein Volksschüler der 4. Klasse kann das nachrechnen und wird es im Gegensatz zu unseren Linksfaschisten auch verstehen:

Laut UNO Hochrechnung wird sich die afrikanische Bevölkerung bis 2050 mehr als verdoppeln. Der Großteil des Zuwachses wird sich auf den Weg nach Europa machen. Allerdings nur die mit zumindest etwas Geld.

Glauben Sie wirklich, daß Europa diese archaische Einwanderung verkraften wird? Eine Million, ja! Zehn Millionen? Wahrscheinlich! 500 Millionen? Sicherlich nicht!

Unseren linken Gutmenschen muß endlich bewußt sein, daß wir einfach nicht allen helfen können. Aber wo zieht man die Grenze?

Im Jahr 2050 wird es den 2,5 Milliarden Afrikanern beschissen gehen. Wenn wir eine halbe Milliarde davon auch nach Europa lassen, wird es uns auch beschissen gehen. Das ist die wahre Solidarität des Sozialismus.

Wenn es allerdings so weit kommt, dann gehe ich. So wie die meisten anderen vernünftigen Wirtschaftstreibenden, denn dann wird Europa zusammenbrechen. Das wird zwar Auswirkungen für die gesamte Weltwirtschaft haben, aber es gibt noch Länder ohne Muslime und ohne afrikanische Invasoren...

Viel Spaß wünsche ich dann unseren zurückgebliebenen linken Relikten.

14
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 23.07.2018 12:09:17

der gesunde Westfale

der gesunde Westfale bewertete diesen Eintrag 23.07.2018 11:53:31

Süval

Süval bewertete diesen Eintrag 23.07.2018 09:41:36

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 21.07.2018 23:39:53

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 21.07.2018 10:18:07

anti3anti

anti3anti bewertete diesen Eintrag 21.07.2018 10:11:30

Alexandra B.

Alexandra B. bewertete diesen Eintrag 21.07.2018 09:39:43

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 21.07.2018 07:58:04

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 20.07.2018 23:56:14

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 20.07.2018 18:15:32

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 20.07.2018 17:01:03

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 20.07.2018 15:51:18

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 20.07.2018 15:37:10

Sepp Adam

Sepp Adam bewertete diesen Eintrag 20.07.2018 14:54:33

57 Kommentare

Mehr von Etzel vom Bunten Hundehof