EINE -IN ERSTER INSTANZ- VERURTEILTE MUSLIMIN WIRD ZUR JUSTITZMINISTERIN ÖSTERREICHS GEHIEVT, UM DIE FPÖ ZU ÄRGERN?

Die Ernennung einer Muslimen zur Justizministerin halte ich für eine brandgefährliche Entwicklung in der politischen Landschaft Österreichs und die Unterwanderung dessen Institutionen bewerte ich als neuer Stil des islamischen Jihas. Das behaupte ich als Islam-experte und orientalischer Christ, welcher die Hälfteseines Lebes in einem islamischen Land verbracht hat und die Brutalität des Islams am eigenen Leibe gespürt. Als Islam Kritiker möchte ich mein Schicksal nicht in Händen eines Muslims gelegt haben, wo ich im Jahr 2014 in Mosul mit 3 Kinder und Familie knapp der Enthauptung entkommen bin. Weiteres betrachte ich es als ein Verhöhnen und ein Verrat am österreichen Wähler seitens Sebastian Kurz, der mit einer Partei koaliert, welche diametral entgegen gesetzte Ziele zu seinen, verfolgt. Offensichtlich geht’s bei den Grünen um Fortsetzung und Forcierung der Islamisierung Österreichs, welche die FPÖ unter der gescheiterten Türkis-Blauen Regierung, den Kampf angesagt hatte und den politischen Islam zu verbieten drohte.

Was die Türkenbelagerungen von 1529 und 1683 nicht geschafft haben, schaffen es Muslimen heute im Züge der auf christlichen Werten praktizierte Demokratie. Während in der islamischen Welt Christen auf täglicher Basis bestialisch getötet werden, ihre Frauen und Kinder koran-gemäß versklavt werden, werden Hunderttausende Muslimen in Europa aufgenommen, wo bereits 55 bis 60 Millionen von ihnen leben. während in Westeuropa pompösen Moscheen wie Pilze aus dem Boden sprießen, werden bescheidene Kirchen der Christen in der islamischen Welt niedergebrannt.

Nun! Abgesehen von seinem momentanen Religiositätsgrad, bleibt ein religiöser Muslim -in meinen Augen- immer ein Gefahrpotential für die freie Gesellschaft und für den Rechtsstaat, denn jeder Muslim trägt in sich das koranische Gedankengut -sonst würde er sich ja nicht als Muslim bezeichnen-, das ihn jeder Zeit befallen kann und ihm seine Menschlichkeit beraubt, ein Gedankengut, das das Töten von Juden und Christen zu religiöser Pflicht eines jeden gläubigen Moslems macht. Die sogenannte Taqyia-künste werden dem Muslim schon mit der Muttermilch verabreicht. Ein Taqyia-moslem kann die Sequenz eines Winkens zum Hitlergruß manipulieren, es auf die große Glocke hängen und einen unbescholtenen Bürger zu diskreditieren und ihn in Verruf zu bringen, genau wie es Alma Zadic tat, aufgrund dessen sie auch in Wiener Straflandesgericht in erster Instanz verurteilt wurde.

Ich bezweifle auch, dass sie als Justizministerin gegen sich selbst ermitteln lassen wird. Ein Taqyia-muslim kann z.B aus einem 7-stündigen Ibiza-video 7 Minuten ausschneiden und daraus ein Gespräch basteln, mit dem den Erzfeind des Islams zum stürzen bringt, genau wie es Laila Al-Serori, die irakische Journalistin mit ihrem islamischen Team bestehen aus dem bosnischen Lockvogel und dem moslemischen Rechtsanwalt, tat.

So gesehen befürchte ich, dass Alma Zadic in ihrer künftigen Amtszeit als Justizministerin wegen Befangenheit nicht in der Lage sein wird, gesetzkonform zu handeln und jede Gesetzlücke im Sinne der Taqyia zu Gunsten ihrer Glaubensbrüdern, ausschöpft, jede Kritik am Islam im Keim erstickt und jede Diskussion über seine menschenrechtsfeindliche, gewaltverherrlichende und demokratieablehnende Ideologie in den Medien verbietet, denn als Muslimin darf sie das Wort Allahs nicht brechen und uns die Kuffar (Juden und Christen) überlisten: Sure 3 Vers 54: "Und sie schmiedeten eine List, und Allah schmiedete eine List; und Allah ist der beste Listenschmied...",

Daher laut Sure 2 Vers 193: muss sie als Muslimin gegen uns kämpfen, bis es keine Verwirrung (mehr) gibt und die Religion Allah gehört...".

ODER SIE IST SEI VOM ISLAM ABGFALLEN!!!

Man darf wohl ab jetzt nicht mehr laut denken und auf alles aufpassen, was man sagt und schreibt.

Dieses Land befindet sich auf dem besten Weg in den Untergang!

Ich mache mir nur Sorgen um die Zukunft der lieben Menschen in diesem Land.

https://www.derstandard.at/story/2000111092460/gruen-abgeordnete-zadic-wegen-uebler-nachrede-verurteilt

https://orf.at/stories/3144282/

Franko Paulus

Orientalischer Christ

Hier aus dem koranischen Gedankengut:

Sure 47 Surat Muhammed

[Vers:4] Wenn ihr auf die stoßt, die ungläubig sind, so haut (ihnen) auf den Nacken (enthaupten) bis ihr ein Gemetzel unter Ihnen angerichtet habt, dann schnürt ihre Fesseln fest. (Fordert) dann hernach entweder Gnade oder Lösegeld... .

Sure 33 Al-Ahzab (Die Verbündeten)

Vers 26: „Einen Teil tötet ihr, und einen Teil nahmt ihr gefangen. [Vers :27] Und Er ließ euch ihr Land erben und ihre Häuser und ihren Besitz und ein Land, in das ihr nie den Fuß gesetzt hattet. Und Allah hat Macht über alle Dinge...".

Sure 5 Al-Maida (Der Tisch)

[Vers:33] "Der Lohn derer, die dem Allah und Seinen Gesandten widersetzen, soll sein, daß sie allesamt getötet oder gekreuzigt werden oder daß ihnen Hände und Füße wechselweise abgehackt werden oder daß sie aus dem Lande vertrieben werden...".

Sure 9 Altauba (Die Reue)

[Vers:5] Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf.

Sure 4 Al-Nisaa (Die Frauen)

[Vers:89] "Nehmt euch keine Beschützer von ihnen (Juden und Christen), solange sie nicht auf Allahs Weg wandern. Und wenn sie sich (vom Islam) abwenden, dann ergreift sie und tötet sie, wo immer ihr sie auffindet; und nehmt euch keinen von ihnen zum Beschützer oder zum Helfer...".

Sure 8 Al-Anfal (Die Beute)

[Vers:12] "Da gab dein Herr den Engeln ein:"Ich bin mit euch; so festigt denn die Gläubigen. In die Herzen der Ungläubigen werde Ich TERROR werfen. Trefft (sie) oberhalb des Nackens (enthaupten) und schlagt ihnen jeden Finger ab...".

Sure 9 Altauba (Die Reue)

[Vers:29] "Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben, und die das nicht für verboten erklären, was Allah und Sein Gesandter für verboten erklärt haben, und die nicht dem wahren Glauben folgen - von denen, die die Schrift erhalten haben (Juden und Christen), bis sie eigenhändig den Tribut in voller Unterwerfung entrichten...".

Sure 9 Altauba (Die Reue)

[Vers:111] "Allah hat von den Gläubigen ihr Leben und ihr Gut für das Paradies erkauft: Sie kämpfen für Allahs Sache, sie töten und werden getötet...".

Sure 8 Al-Anfal (Die Beute)

[Vers:41] "Und wisset, was immer ihr erbeuten möget, ein Fünftel davon gehört Allah und dem Gesandten und der Verwandtschaft..." .

OFFENER BRIEF EINES ORIENTALISCHEN CHRISTEN AN BUNDESKANZLER SEBASTIAN KURZ!

Sehr geschätzter Herr Bundeskanzler Sebastian Kurz,

https://www.fischundfleisch.com/franko-paulus/offener-brief-eines-orientalischen-christen-an-bundeskanzler-sebastian-kurz-61955

12
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 08.01.2020 15:55:20

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 02.01.2020 09:04:35

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 02.01.2020 05:42:48

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 02.01.2020 03:26:43

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 01.01.2020 21:24:46

Nonplusultra

Nonplusultra bewertete diesen Eintrag 01.01.2020 21:15:01

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 01.01.2020 19:43:44

Poldi

Poldi bewertete diesen Eintrag 01.01.2020 19:32:26

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 01.01.2020 17:50:39

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 01.01.2020 17:04:04

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 01.01.2020 16:50:57

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 01.01.2020 16:00:31

162 Kommentare

Mehr von Franko Paulus