Schwitzen ist gesund für den Körper! Lassen Sie sich ja nichts von den bösen täglichen Werbebotschaften einreden, die versuchen, Ihnen das auszureden beziehungsweise Ihnen sündteure „Anti-Transpirants“ andrehen wollen. Bleiben Sie deshalb Ihrem Schweiß treu! Wie das gelingt und Sie die olfaktorische Wahrnehmung Ihrer Umgebung wirklich überstrapazieren können, verrate ich Ihnen in den nächsten Zeilen.

Um Ihrem Schweiß eine individuelle Note zu verleihen, sollten Sie einige Stunden vor einem wichtigen Termin, je nach persönlichem Geschmack, reichlich Knoblauch, Kaffee oder scharfe Gewürze zu sich nehmen.

Genauso sollten Sie höchsten 24h davor duschen, denn frischer Schweiß ist leider geruchsneutral. Besser ist es die eigene Duftnote mit Parfum zu verfeinern, das haben schon die Franzosen im 14. Jahrhundert gewusst.

Tragen Sie ungewaschene, nicht atmungsfähige Bekleidung, das fördert das Schwitzen. Entstandene Schweißflecken sind ein Zeichen für Gesundheit und ausgeglichenen Mineralhaushalt.

Bei 30 Grad im Schatten sollten Sie so viel Stoff wie möglich tragen. Dunkle Stoffe zeigen außerdem Ihre hart erschwitzten Schweißflecken!

Achten Sie auch darauf, dass Ihre Füße ordentlich schwitzen. Förderlich ist das Tragen von schon benutzen Socken oder Strümpfen und tragen Sie Ihre Lieblingsschuhe am besten täglich, damit sie ja nicht auslüften können.

Glauben Sie auch nicht solchen Leuten, die sich Botox in Achseln oder Fußsohlen injizieren lassen. Dies führt leider dazu, dass Ihr natürlicher Schwitzvorgang gehemmt wird.

Noch ein letzter Tipp: Um die sprichwörtlichen letzten Tropfen Ihrer Schweißdrüsen zu aktivieren, sollten Sie sich in Situation begeben, die Ihnen den besonders wertvollen Angstschweiß raustreiben - etwa bei einem Date oder bei einer wichtigen Prüfung. Damit Ihr Schweißfluss wirklich auf Touren kommt, sollten Sie sich auch gedanklich mit viel Angst in die Situation hineindenken und zeitgleich die Luft anhalten.

In diesem Sinn: Lassen Sie´s fließen!

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Steirermadl

Steirermadl bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:11

Maria Lodjn

Maria Lodjn bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:11

Silvia Jelincic

Silvia Jelincic bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:11

fischundfleisch

fischundfleisch bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:11

1 Kommentare

Mehr von Harald Lex