Linke, kriegt euch wieder ein... Lisa Eckhart ist keine Antisemitin

Es ist wirklich mühsam mit den politischen Rändern, links wie rechts. Beide haben ihre Schwächen, bei vielen Linken wäre z.B. eine überschießender und lächerlicher Hang zu politischer Korrektheit zu nennen. Wie heute bekannt wurde, ist die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart wurde von einem Hamburger Literaturfestival "ausgeladen" worden, nachdem der Veranstalter sich wegen Drohungen aus der linken Szene offensichtlich außer Stande sieht, die Sicherheit der Veranstaltung und der Künstlerin zu garantieren. Warum das Ganze? Angeblich sei Eckhart eine Antisemitin. Folgende Pointe ist es, über die Eckhart nun schon öfter gestolpert ist:

„Juden, da haben wir immer gegen den Vorwurf gewettert, denen ginge es nur ums Geld, und jetzt plötzlich kommt raus, denen geht’s wirklich nicht ums Geld, denen geht’s um die Weiber, und deshalb brauchen sie das Geld.“

Man muss das nicht lustig finden, aber wenn man das Gesamtwerk der Künstlerin betrachtet, ist es völlig lächerlich, ihr Antisemitismus zu unterstellen. Ausgehend von den mir bekannten Ausschnitten von Lisa Eckhart ist sie eine eher liberale Kabarettistin, sie teilt in alle Richtungen aus. Dass es in Hamburg tatsächlich viele spinnerte Linke gibt, ist seit den G20-Randalen wohl jedem klar. Jetzt ist es noch einmal deutlicher geworden.

Offensichtlich ist einigen Linken nicht klar, dass sie mit solchen Aktionen nicht etwa dazu beitragen, Antisemitismus und Rassimus zurückzudrängen. Ganz im Gegenteil. Durch diese völlig unnötige und überschießende Kritik/Gewaltandrohungen spielen sie reaktionären Kräften, die sich in der Opferrolle bezüglich politischer Korrektheit und Zensur allzu genüsslich suhlen, genau in die Karten. Je mehr die politische Mitte von Repressalien von links zu erwarten hat, desto mehr beruht das rechte Gejammer auf Tatsachen. Um das zu begreifen, muss man jetzt nicht sonderlich schlau sein. Man muss nur 1 und 1 addieren können und sich im Klaren darüber sein, dass das Ergebnis nicht vom gefühlten Geschlecht des Rechnenden abhängt ;)

Leider ist es auch nicht das erste Mal im Jahr 2020, dass linke/linksextreme Kräfte auf Kabarettisten losgehen. Dieter Nuhr bekommt mittlerweile regelmäßig sein Fett weg, seine Ansichten betreffend Greta Thunberg oder den Coronamaßnahmen sind vielen ein Dorn im Auge. Man muss seine Ansichten diesbezüglich nicht teilen, aber es sollte jedem klar sein, dass sie zu 100% von der Meinungsfreiheit gedeckt sind. Nuhr in ein rechtes Eck zu stellen wirkt umso befremdlicher, als dass dieser in seinen Programmen regelmäßig gegen die AfD, Neonazis und Rassismus Stellung bezieht.

Noch viel schlimmer erwischte es im Mai ein Team der ZDF heute show, die von einer mutmaßlich linken Gruppierung während der Dreharbeiten anlässlich einer "Anti-Coronamaßnahmen-Demo" attackiert wurde. Sechs Verletzte, darunter ein Schwerverletzter. Na bravo.

Liebe Linke, worum geht es euch eigentlich? Wer bestimmt denn nun, was man sagen darf und worüber man Witze machen darf? Ihr? Nein. Ich? Auch nein. Der gesellschaftliche Konsens bestimmt es, und von dem entfernen sich Linke, wenn sie aufgrund dieser Faktenlage mit Randalen drohen. Was so oder so nie in Ordnung ist, auch nicht bei tatsächlichen Antisemiten und Rassisten. Mit derlei Subjekten hat der Rechtsstaat fertig zu werden und kein wütender Mob.

10
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 11.08.2020 07:56:03

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 07.08.2020 21:17:16

stefan251

stefan251 bewertete diesen Eintrag 07.08.2020 20:32:17

Jo Paulus

Jo Paulus bewertete diesen Eintrag 07.08.2020 15:11:07

nochnoi.dozor

nochnoi.dozor bewertete diesen Eintrag 07.08.2020 10:38:05

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 07.08.2020 08:26:14

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 07.08.2020 06:13:42

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 06.08.2020 22:31:30

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 06.08.2020 22:30:02

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 06.08.2020 20:52:58

506 Kommentare

Mehr von LeeresGeschwätz