Könnt ihr euch erinnern, wie man über Trump herzog, als er meinte, die USA dürfe nicht Schweden werden?! Nun, das deutsche auswärtige Amt aktualisierte gerade seine Reiseinformationen bezüglich Schweden. In Schweden gilt bereits seit März 2016 erhöhte Terrorwarnstufe. Armes Schweden, was für ein wunderbares Land. Hunderte Jahre hatten sie Wohlstand und Frieden – bis Politiker beschlossen hatten, viele Menschen aufzunehmen. Ein Teil davon will sich leider an keine Gesetze halten und ist als unintegrierbar einzustufen.

"Reisende in Stockholm werden gebeten, sich in der Stadt sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln umsichtig zu bewegen, größere Menschenansammlungen zu meiden und in jedem Fall Weisungen der schwedischen Sicherheitskräfte zu befolgen. Besonders während religiöser Feiertage und auf Großveranstaltungen wie Konzerten oder Festivals sind besondere Aufmerksamkeit und Wachsamkeit geboten."

Bezüglich Kriminalität wird darauf hingewiesen, dass

- ein starker Anstieg von Diebstählen oder Aufbrüchen von Wohnmobilen zu verzeichnen ist.

- Vorsicht vor Taschendieben auf Flughäfen, Touristenzentren und zuletzt auch in den Frühstücksräumen der Hotels geboten ist.

- es beim Einsatz von Bank- und Kreditkarten zu Fällen von Missbrauch (Datenkopie in Restaurants, Datenablesen auch am Bankautomaten) gekommen ist etc.

Das auswärtige Amt weist weiters auf die Möglichkeit von Trickdiebstählen hin."Trickdiebe arbeiten mit allerlei Vorwänden (z.B. dem Ausbreiten von Landkarten über Mobiltelefonen, die auf dem Tisch im Café liegen, dem Umarmungstrick sowie dem Verspritzen von Flüssigkeit, die wie Taubendreck aussieht mit anschließender Hilfeleistung beim Reinigen)."

Wie sicher ist Schweden, wenn sich jetzt das deutsche Auswärtige Amt genötigt fühlt, diese bedrohlich klingenden Informationen zu veröffentlichen? Hat der böse Donald Trump also doch RECHT? Sehr schlimm, was in Schweden gerade passiert – und was auch bei uns passiert (und wir sind erst am Anfang!)

Für alle, die mich nun für einen Rassisten, ein Schwein etc halten. Lest Euch bitte das mal durch und überlegt Euch dann, was wirklich Sache ist.

Kommissar Peter Springare aus Örebro hatte auf Facebook über seine Arbeit ausgepackt. Normalerweise führten solche Äußerungen zur Suspendierung, aber das sei ihm nun egal, so der Polizist, der mit 47 Dienstjahren kurz vor dem Ruhestand steht. Freitag Nacht schrieb er über die Fälle, die ihn im Lauf der Woche beim Dezernat für Schwerkriminalität beschäftigt hatten.

„100 Prozent ausgelastet mit Migrantenkriminalität“

Springare nannte die Verbrechensbezeichnung und die Herkunftsländer der mutmaßlichen Täter. Alle hatten Migrationshintergrund und entstammten dem muslimischen Kulturkreis. Lediglich ein Schwede war „am Rande eines Drogendeliktes“ beteiligt. Fünf Fälle waren Vergewaltigungen, außerdem gab es Körperverletzung, Erpressungen, Drohungen und einen Mordversuch in der siebtgrößten Stadt Schwedens (140.000 Einwohner). Die Ermittlungskapazitäten seien damit hundertprozentig ausgelastet – und das gehe schon seit über zehn Jahren so, schrieb der Kommissar.

Er kündigte an, von nun an jeden Freitag über seine Arbeitswoche zu berichten.

Mehr dazu –> http://www.epochtimes.de/politik/europa/schweden-polizist-packt-wahrheit-ueber-kriminelle-migranten-aus-bevoelkerung-ueberschuettet-ihn-mit-dank-a2044171.html

Ich würde sagen: Es sieht nicht gut aus!

Und das ist jener Polizist, der meinen tiefsten Respekt hat

PS: Ich habe schon mitbekommen, dass ich für diesen Text heftig kritisiert werde. Ihr könnt sagen, was Ihr wollt, aber das oben zitierte hört sich für mich nach Reisewarnung an – auch wenn das deutsche Auswärtige Amt dieses Wort (noch) nicht aussprechen will. Wie bescheuert muss man eigentlich sein, um das, was gerade passiert, nicht sehen zu wollen?

WIR WERDEN DAVOR GEWARNT, UNS FREI ZU BEWEGEN (in Verkehrsmitteln, in Menschenmassen... überall müssen wir aufpassen.. und ja, genau, dann gibt es auch noch Terrorwarnung...) – ABER NEIN, NACH EINER REISEWARNUNG KLINGT DAS ALLES NATÜRLICH NICHT. lach...

https://www.facebook.com/1864661200418974/photos/a.1864661353752292.1073741826.1864661200418974/1864661357085625/?type=1&theater

16
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
4 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 08.03.2017 02:26:21

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 06.03.2017 10:52:35

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 06.03.2017 00:05:10

hagerhard

hagerhard bewertete diesen Eintrag 05.03.2017 18:22:49

Heribert

Heribert bewertete diesen Eintrag 05.03.2017 12:04:30

Wiesi

Wiesi bewertete diesen Eintrag 05.03.2017 11:03:47

Vlad

Vlad bewertete diesen Eintrag 05.03.2017 10:15:57

Sorry4u

Sorry4u bewertete diesen Eintrag 05.03.2017 10:08:16

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 05.03.2017 00:06:18

Rainer_Freund

Rainer_Freund bewertete diesen Eintrag 04.03.2017 23:05:17

Waldschrat der Erste

Waldschrat der Erste bewertete diesen Eintrag 04.03.2017 22:06:05

Silvia Jelincic

Silvia Jelincic bewertete diesen Eintrag 04.03.2017 21:16:06

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 04.03.2017 15:27:17

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 04.03.2017 14:01:54

manny2711

manny2711 bewertete diesen Eintrag 04.03.2017 13:57:51

Trellomfer

Trellomfer bewertete diesen Eintrag 04.03.2017 13:48:06

211 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal