Importierte Konflikte gefährden unsere Gesellschaft, unsere Demokratie!

Screenshot von Youtube

Vorab ich zitiere von keiner bösen rechten Seite wie Pegida oder AfD sondern vom Report Mainz. Macht euch selbst ein Bild:

Sollte die nächste Regierung in Österreich türkis-grün sein, so ist zu befürchten, dass nicht konsequent genug unsere Heimat, unsere Gesellschaft vor importierten Konflikten geschützt wird, sodass am Ende wir selbst zum Kriegsschauplatz werden. Genau, das wird passieren, wenn wir unsere Duldungskultur verbunden mit unserem Toleranzwahn gegenüber militanten Intoleranten fortsetzen.

Wer bei uns lebt und gegen andere bei uns lebenden Gruppen hetzt wie er es in seiner Heimat gewohnt war lebt in einer Parallelgesellschaft und ist eine Gefahr für unsere Demokratie, für unsere Gesellschaft.

Toleranz gegenüber notorisch Intoleranten kann nur als Immunschwäche unserer Gesellschaft diagnostiert werden und ist verantwortungslos gegenüber unseren Kindern und Enkelkindern und zerstört das Andenken unserer Vorfahren, die für unsere heutigen Rechte und dem sozialen Frieden im Land zum Teil gestorben sind.

Wenn Migranten ihre traditionellen Konflikte ausleben wollen, dann sollen sie in ihre Heimat zurückkehren und uns verlassen.

Euer

Robert Cvrkal

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 12.11.2019 00:34:00

Nonplusultra

Nonplusultra bewertete diesen Eintrag 11.11.2019 00:10:50

7 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal