Wie beim Klima haben auch schon die großen Menschheitsverbrecher ihre Beglückungsideen mit höheren Zielen und apokalyptischen Notwendigkeiten begründet.

Konsequenter Klimaschutz ist ohne eingeschränkter Demokratie, Beschneidung von Persönlichkeits- bzw. Eigentumsrechte gar nicht möglich wobei gilt, dass eine eingeschränkte Demokratie bereits eine Diktatur ist.

Wir müssen zivilisatorische Rückschritte in Kauf nehmen um die Zivilisation zu retten, wobei zur Rettung der Einsatz von Zwang, Verbote, Kontrolle und Strafen alternativenlos ist.

Zwang, Verbote, Kontrolle und Strafen, die nicht von der Mehrheit getragen werden, sprich durch die Mehrheit legitimiert sind erinnern an die finstersten Zeiten der jüngsten Vergangenheit - dem Nazi-Regime, wo man übrigends auch drastische, radikale Maßnahmen durch eine außergewöhnliche Situation begründet hat.

Wer versucht unsere Persönlichkeits- bzw. Eigentumsrechte zu beschneiden hat ein gestörtes Verhältnis zur Demokratie wie auch all jene die meinen, dass ALLES erlaubt ist solange es gegen RECHTS geht.

Ein nachdenklicher

Robert Cvrkal

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 21.12.2019 20:58:49

Nonplusultra

Nonplusultra bewertete diesen Eintrag 20.12.2019 23:24:48

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 20.12.2019 22:47:40

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 20.12.2019 16:09:32

52 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal