Diese kurze Nachricht sollte uns allen zu denken geben: Der Züricher Rechtsanwalt Emrah Erken hat die Seite "Before Sharia Spoiled Everything" ins Leben gerufen, wo Fotos aus Ländern wie Afghanistan, Türkei, Iran, Irak usw. veröffentlicht werden – und zwar aus einer Zeit, wo man sieht, wie weltoffen, liberal und tolerant diese Länder waren. "Das muss schon lange her gewesen sein?", denkt ihr euch jetzt? Leider nein, es ist noch keine 50 Jahre her. Das Ziel des Anwalts ist, dass wir aufwachen und erkennen, was passiert, wenn der politische, hoch religiöse Islam weiter hofiert wird.

So! Und nun geht zum Beispiel durch bestimmte Viertel in Wien oder Berlin, Brüssel oder London und fragt euch, ob es dort noch so aussieht wie auf diesem Foto oder ob nicht schon Verschleierte dominieren? Richtig! Wir entwickeln uns rückwärts. Wer das nicht erkennt....

Screenshot von Facebook

Ein nachdenklicher Bürger,

Robert Cvrkal

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 23.02.2018 12:41:06

Desperado

Desperado bewertete diesen Eintrag 23.02.2018 08:41:59

5 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal