Unbegreiflich, dass selbst Islamisten zu uns kommen und bleiben dürfen!

"Abgelehnte und abgeschobene Asylbewerber, für die ein offizielles Wiedereinreiseverbot besteht, kommen einfach zurück nach Deutschland und beantragen hier dann legal noch einmal Asyl! Und werden NICHT abgewiesen!" So bringt es die BILD leider wahrheitsgemäß auf den Punkt, wie auch hier nachzulesen ist.

Durch die nachfolgende Entscheidung des EuGH bekommt diese bisherige Praxis eine besondere Brisanz: "Abgelehnte Asylbewerber haben das Recht, solange in einem EU-Staat zu bleiben, bis ein Gericht endgültig über ihren Status entschieden hat. Das urteilte der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg" (Rechtssache C-181/16).

Vor kurzem gab der US-Präsident Donald Trump leider völlig korrekt folgenden Tweet ab, der das Drama rund um die europäische Flüchtlingspolitik aufzeigt... man kann über den Mann sagen, was man will, in dem Fall hat er einfach nur Recht. Wer Gefährder und Verbrecher ungeprüft ins Land lässt, der braucht "Einzelfälle" nicht zu bedauern und trauernden Eltern Beileid auszusprechen.

Screenshot von Twitter

Das Thema Migration erschüttert die deutsche Regierung. Kein Wunder, dass sich die Regierung Merkel in einer Vertrauenskrise befindet und wurde deshalb von den Medien massiv angegriffen.

Nur Träumer glauben, dass ein Volk Vertrauen in eine Regierung besitzt, die es zulässt, dass selbst ISLAMISTEN, gegen die ein offizielles Wiedereinreiseverbot besteht, einfach bei uns einreisen und neuerlich Asyl beantragen können.

Euer

Robert Cvrkal

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

vera.schmidt

vera.schmidt bewertete diesen Eintrag 21.06.2018 20:12:28

Desperado

Desperado bewertete diesen Eintrag 20.06.2018 08:07:42

1 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal