Wir sollten endlich aufhören, von Einzelfällen zu sprechen. Beziehungsweise: Wenn wir von Einzelfällen sprechen, dann sollten wir von täglichen Einzelfällen sprechen. Lest die Nachrichten, seht euch an, dass Migranten im Vergleich zu Einheimischen viel mehr zu Verbrechen neigen und dann sagt mir, ob man in Anbetracht all dieser TATSACHEN noch von Einzelfällen sprechen kann. Was mich sehr verärgert, ist diese Toleranz mit denen wir erzkonservativen Muslimen, aber auch generell Migranten begegnen. Soeben hat ein Zuwanderer zwei Frauen, die sich umarmt haben, verprügelt, weil er sie für Lesben hielt – na und? Dann sind sie eben lesbisch. Ein anderer "Einzelfall": kürzlich wurde ein Frau in Wien von einer Zuwanderin attackiert, weil diese ihre Hunde für unrein hielt. Ich könnte endlos fortfahren.

Es wird Zeit, Zuwanderern begreiflich zu machen, dass Hunde, ob groß oder klein, dick oder dünn, einfärbig oder bunt, reinrassig oder auch nicht, Teil unserer Kultur sind und zu unseren besten Freunden zählen. Ich empfehle: Eine entsprechende Info-Broschüre ist diesen Menschen bei der Einreise in ihrer Landessprache vorzulegen, wenn sie diese nicht unterschreiben und unsere "Regeln" ablehnen, müssen sie sofort ausreisen.

Leute, wo kommen wir denn da hin? Wenn ihr nicht wollt, dass in eurem Haus geraucht wird, wenn ihr nicht wollt, dass Leute mit Schuhen durch euer Schlafzimmer gehen, lasst ihr sie dann dennoch hinein? Ja? Na, das glaub ich euch nicht!

Auch die sexuelle Freizügigkeit bzw. die sexuelle Orientierung als solche sind Teil unserer Kultur und wer sich in seinem Glauben beleidigt fühlt, weil Mädchen Haut zeigen oder sich zwei Frauen küssen, der ist bei uns schlicht am falschen Platz!

Es wird Zeit zu begreifen, dass nicht nur wir TOLERANZ gegenüber Migranten üben müssen, sondern auch umgekehrt. Wer keine Lesben, Homosexuelle, leicht bekleidete Frauen, Hunde, usw. ertragen will bzw. kann, dem muss klar gemacht werden, dass er bei uns fehl am Platz ist und unser Land wieder verlassen muss. DAS GEHÖRT DIESEN MENSCHEN SOFORT GESAGT.

Aber das sagte ich ja schon... sinnlos...

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 18.07.2017 17:15:33

Grummelbart

Grummelbart bewertete diesen Eintrag 17.07.2017 22:29:39

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 17.07.2017 19:15:26

4 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal