Wichtige Infos für die FuF-Community

Am besten, ich komme gleich zur Sache: Wir feiern. Und das zweimal. Am 3. Oktober um 19h und am 10. Oktober ebenfalls um 19h. Es wird ein Fest in eher kleinem Kreise, vor allem für registrierte UserInnen sowie für Freunde. Wir freuen uns schon sehr drauf, wird auch höchste Zeit. Bitte lasst uns DIESE Woche noch wissen, wer an welchem Tag kommt, es sind extra 2 zur Auswahl. Sagt es uns bitte direkt unter meinem Beitrag hier auf FuF. Je nachdem wie viele sich anmelden, werden entsprechend viele Plätze reserviert. Das Fest findet in Wien statt, wo genau, teilen wir euch nach eurer Anmeldung mit (zunächst gilt es die passende Location zu finden; das entscheidet sich, sobald wir wissen, wie viele kommen). Mögen es uns unsere deutschen LeserInnen und BloggerInnen verzeihen, es ist für nächstes Jahr in Kooperation mit FuF-Leser Michael Fink eine gemeinsame, tolle Sache in Berlin geplant.

FischundFleisch wird übrigens bald ein Jahr alt. Es war ein aufregendes, schönes Startjahr, aber fürs ganze Team auch ein sehr turbulentes, anstrengendes Jahr. Einige von uns wurden persönlich übel beleidigt, angegriffen und beschimpft. Man drohte uns kurz nach unserem Start mit Hacker-Angriffen, wir hatten Trojaner im System u.ä. Hinzu kommen die selbst ernannten Tugendwächter, die uns, je nachdem aus welchem politischen Lager sie kommen, vorwerfen, für die Linken oder für die Rechten Lobby zu machen. Leider haben noch immer erstaunlich viele nicht begriffen, was Meinungsfreiheit bedeutet. Wir bleiben unserer Linie trotz der heftigen Angriffe treu und werden die Inhalte, so gesetzlich zulässig, von der politisch Linken ebenso zur Diskussion stellen wie die der Rechten.

Hier wollen wir uns auch an die Leser wenden, die uns aufgebracht schreiben, wenn Strache und andere FP-Wähler bei uns zu Wort kommen. Wenn wir beginnen, zu zensurieren, zu unterbinden, dass sie bei uns sagen können, was sie denken, dann verliert die ganze Bewegung an Glaubwürdigkeit. Dass auch wir vieles nicht gerne lesen, haben wir oft genug gesagt, aber FischundFleisch soll das gesamte Spektrum der Gesellschaft abbilden.

Ich will euch nicht lange zutexten. Zur neuen Plattform und Zukunft von FuF:

1. Wir haben mit unserem Business Modell begonnen und es ist sehr gut angelaufen. Hier werden uns bestehende Medienpartner helfen und Kunden vermitteln. Ziel ist, 2016 erste Gewinne zu schreiben. Und das wird uns auch gelingen.

2. Wir stehen kurz vorm Relaunch. Das Team von strg leistet grandiose Arbeit, es ist, so blöd es klingt, eine Ehre, mit solchen Freaks bzw. Vollprofis zusammenarbeiten zu dürfen.

Der Wechsel auf die neue Plattform könnte einen Tag lang zu kürzeren Ausfällen bzw zur Unerreichbarkeit der Seite führen. Wir überlegen, weil wir den Wien-Wahlkampf bis zum 11. Oktober nicht stören wollen (der Wahlkampf läuft ja auch bei uns), danach umzustellen. Vielleicht auch passend, weil wir nach dem Fest am 3. und 10. Oktober so Kopfweh haben werden, dass eh keiner von uns online ist, und es dann egal ist, ob die Seite läuft oder nicht :))

Vielleicht schalten wir aber schon Ende September um, wir geben euch bald bescheid. Die Techniker wollen es jedenfalls im September wie vereinbart "abgeben."

Die größten Veränderungen, die auf uns alle zukommen:

1. Optik und Inhalte

Die Seite wird entrümpelt, massiv. Ganz oben auf der Startseite findet sich immer ein Tagesthema. Es kommt aus der Redaktion. Wenn ein Beitrag aus #jetztich aktuell und interessant ist, dann kommt er auch an diesen Platz

2. darunter befinden sich 3 Top-Blog-Posts des Tages, also auch aus #jetztich oder aus der Redaktion

3. es folgt ein Hauptstream (das entspricht der heutigen Startseite), dort gibt die Redaktion die interessantesten Beiträge hin (das entspricht den derzeitigen Freischaltungen für die Startseite)

4. darunter ist der #jetztich-stream, er wird sich "bewegen" also in Echt-Zeit zeigen, welche Beiträge online gehen (der Rest ist auch "live";)

WICHTIG: Die Köpfe der Blogger werden deutlich größer zu sehen sein als es derzeit der Fall ist. Auch eure Namen und die von euch gewählte zusätzliche Bezeichnung (je nachdem, was wer über sich sagt...) sind klarer erkennbar.

5. der Editor ist vom Feinsten. Er sieht aus wie ein leeres Blatt Papier. Mit Stolz können wir sagen, dass der Editor auf dem Level der international erfolgreichsten Plattformen ist. Für Schreiber ist das ein tolles Gefühl, ich habe es schon ausprobiert. Klar, es ist eine Umstellung, aber eine, die Spaß macht. Das Gute: Ihr könnt einfach copy-paste aus eurem Word Document machen, es wird alles korrekt übernommen, die Absätze etc; und der Text wird auch immer abgespeichert...

Ihr könnt Gratis-Fotos einbinden, wir werden den direkten Zugang zu Gratis-Fotoagenturen ermöglichen. Das ist sehr wichtig, weil die Nutzer immer wieder gegen Fotorechte verstoßen. Wichtig ist:

Man muss die Fotos, die man verwendet, auch verwenden dürfen. Facebook-Nutzer werden immer wieder erfolgreich verklagt. Wir wollen nicht, dass es unseren Schreibern ähnlich geht. Daher könnt ihr auf Gratis-Fotos zugreifen und die Urheberrechte scheinen automatisch bei der Veröffentlichung auf.

6. Es gibt wieder ein Bewertungssystem. Es wird einfach und klar sein. Fische, wer Fische verdient und nicht, weil jemand wie verrückt Leuten folgt. Danke hier für euren Input. Wir haben nun ein gutes System gefunden.

7. Wir sind grausam und nehmen euch eure Freunde weg. Ihr könnt Kategorien fischen und Autoren fisch, also folgen, eure Freunde habt ihr ja schon auf Facebook. Wenn ihr jemanden mögt, dann fischt ihn einfach, so seht ihr, wenn er / sie gerade was auf FuF macht.

8. Nach dem Relaunch möchte ich oder jemand aus dem Team einmal die Woche einen Beitrag schreiben, welche Beiträge diese Woche besonders gut waren, wer aufgefallen ist und warum etc. Wir bringen die Auswertungen von FB etc. Soll das immer freitags oder sonntags sein? Freu mich auf Input!

9. Die Blogger der Woche-Wahlen sollen in einem ersten Schritt alle 2 Wochen stattfinden, hier besprechen wir auf unserem Fest, ob die Community das selbst übernehmen will und unter welchen Voraussetzungen.

10. Bestimmt habe ich was vergessen. Fragt mich einfach. Ich schaue bis zum Fest immer wieder auf diesen Text und gebe Infos bzw kommentiere eifrig mit..

DANKE, dass ihr dabei seid! Es macht immer mehr Spaß und wir geben gerne zu, einige von euch ins Herz geschlossen zu haben – auch wenn wir euch noch nicht mal "live" erlebt haben. Irgendwie schräg.

Alles Liebe und hoffentlich sehen wir uns auf unseren kleinen Fete. Sag mir bitte, wann ihr kommen könnt. Danke :)

Silvia

18
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Robert Satovic

Robert Satovic bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Bernhard Juranek

Bernhard Juranek bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Stefan Köstlinger

Stefan Köstlinger bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

liberty

liberty bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

irmi

irmi bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Grexi

Grexi bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Darpan

Darpan bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

FraMoS

FraMoS bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Andreas Rinofner

Andreas Rinofner bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Veronika Fischer

Veronika Fischer bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Erkrath

Erkrath bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Da Fraunz

Da Fraunz bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Bluesanne

Bluesanne bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Lukas Steinwandter

Lukas Steinwandter bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

fischundfleisch

fischundfleisch bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Globetrotter

Globetrotter bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

Herbert Erregger

Herbert Erregger bewertete diesen Eintrag 14.12.2015 23:17:13

81 Kommentare

Mehr von Silvia Jelincic