Ich trinke sehr gerne Tee, ich mein, schwarzen, grünen, weißen Tee von der Pflanze thea siniensis.

Aber, das ist auch klar, das Leben hat mich gelehrt, vorsichtig zu sein. Wenn mich eine bis dato nicht oder wenig bekannte Frau (die Betonung liegt auf "Frau";) frägt, ob ich eventuell einen Tee möchte, werde ich vorsichtshalber immer sagen, daß mir ein Kaffee recht wäre.

Denn so ist das Leben: Sie frägt mich, ob ich einen Tee möchte, ich nicke begeistert und in 99,3 % der Fälle stellt mir die Frau einen irgend gearteten Pflanzenabsud hin: Kamillentee, Magen- oder Beruhigungstee. "Du wirst sehen, der tut dir sehr gut." So gut wie nie kriegst du von einer Frau einen Darjeeling, einen Keemun Congou, einen Yünnan oder Oolong serviert. Was immer Frauen an Freuden zu spenden vermögen, ein guter Tee ist nicht darunter.

Falls doch - sofort heiraten!

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 12.08.2017 21:35:46

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 12.08.2017 20:27:24

robby

robby bewertete diesen Eintrag 12.08.2017 20:15:40

48 Kommentare

Mehr von Theodor Rieh