Schüler mit Impfgrationshintergrund?!?!

Gut und schön, wenn sich Schüler engagieren!

Und es liegt auch auf der Hand, an wen sich der Clip richten soll, weiß man doch, dass in gewissen Kreisen mit der Impfung die 27 Höllen der Zeugungsunfähigkeit und der Unfruchtbarkeit und noch Schlimmeres zu fürchten sind.

Was mir aber gar net schmeckt: Die MedienHAK Graz, die den Clip gemacht hat, ist eine österreichische Schule, bezahlt von den österreichischen Steuerzahler.

Warum sehe keinen/fast keinen österreichischen Schüler bzw. Schülerin? Gibt es da keine mehr?

Können das die österreichischen Schüler nicht?

Oder noch schlimmer: Wer glaubt denn schön den österreichischen Deppen, die hier irgendwann einmal eine Matura machen und vielleicht mehr als ihren Namen tanzen können?

Wo bleibt denn das so viel gepriesene Multikulti? Für mich ist das Monopolkulti!

Haleluja und ein Hosianna oben drauf.

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 02.12.2021 12:38:05

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 01.12.2021 23:57:31

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 01.12.2021 22:48:27

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 01.12.2021 21:57:18

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 01.12.2021 21:33:52

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 01.12.2021 16:30:12

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 01.12.2021 15:34:53

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 01.12.2021 15:29:02

83 Kommentare

Mehr von trognon de pomme