Mal wieder ein Blog "Gegen Rechts" Wer davon die Nase voll hat kann gleich die nächste Tür nehmen. Danke.

Wenn man sich die Medienlandschaft ansieht und die Meinungen der Leute in Foren durchliest könnte man meinen: Rechts ist auf dem Vormarsch. Und zwar sowas von. Dass dem nicht der Fall ist, merkt man daran, dass die meisten Leute, die eben NICHT rechts sind, in der Regel einfach nichts sagen. Wozu auch?

Menschen fliehen aus Ländern, in denen es scheiße zugeht. Sie kommen zu uns. Ein Teil bleibt. So ist das Leben. Nichts, worüber man schreiben müsste, wenn man sich nicht darüber aufregt.

Heute in der U-Bahn durfte ich Zeuge werden, wie ein Rechtsradikaler einen Migranten wüst beschimpfte. Anscheinend sind diese scheiß Ausländer und Untermenschen daran Schuld, dass wir Österreicher in U-Bahnen auf Plastiksesseln sitzen müssen. Es war alles sehr konfus. Irgendwann stand ich dann auf und bat besagte Person doch einfach mal still zu sein weil ich, ja ICH, das nicht mehr mitanhören kann.

Mir wurden Schläge angedroht. Ich sagte: "Ok. Versuchs doch. Vor einem Pisser wie dir habe ich keine Angst." Das war die Lüge des Jahrhunderts, denn ich hatte natürlich Angst, dass mich der Typ zusammenfaltet. Aber in solchen Situationen gilt das Motto: "Keine Feigheit vor dem Feind!"

In dem Moment bekam ich unerwartete Schützenhilfe. Auf einmal standen zwei Jungs, so Bauart Diskopumper, hinter mir und meinten: "Du wirst uns wohl alle drei zusammenschlagen müssen." Ein älterer Herr meinte von vorne beschwichtigend: "Warum sind sie nicht einfach still und behalten sich diesen Unsinn für den Stammtisch auf oder verlassen die UBahn sie unangehme Person?"

Die Person entschied sich dann die UBahn zu verlassen.

So. Und da sind wir. Österreich hat nun wie viele Migrationswellen und Flüchtlingskrisen hinter sich gebracht. Ich kann sie nicht zählen. Aber am Ende hat sich die Mehrheit von uns die Menschlichkeit und Solidarität bewahrt. Wir sind nach wie vor eher bereit zu helfen als die Hände zu verschränken.

Nur, weil die Mehrheit euch nicht in die Parade fährt wie ihr es verdient, macht euch das nicht zur Mehrheit. Es macht euch zu einer lautstarken und überaus unangenehmen Minderheit. Und wir werden euch Österreich NIEMALS überlassen. In 10.000 Jahren nicht.

Danke an der Stelle an die beiden Jungs, die mir heute den Hintern gerettet haben, weil meine Klappe mal wieder größer ist als meine Fäuste es sind :)

Und da sind wir beim wichtigen Thema:

Ich fahre jeden Tag am Ukraine-Empfangszentrum vorbei. Wir müssenn dafür sorgen, dass das aufhört. Nicht, weil ich keine Ukrainer hier bei uns haben möchte. Gerne. Aber aus freien Stücken, weil sie es sich beruflich verbessern und nicht, weil ihr Land in Stücke gebombt wird.

Das ist nicht irgendein Land am anderen Ende der Welt. Es liegt nur ein Land zwischen uns und wir sind dort. Ich habe dort Kunden. Nette Menschen. Die nun vom Tod bedroht sind. Vor nicht einmal über einem Jahr hat mir ein netter Ansprechpartner ein super Rezept für Salat gegeben. Esst mal ukrainischen Salat - das ist ne neue Lebenserfahrung. Das ist als würde ein Gemüsefeld in eurem Mund explodieren. Das Geheimnis ist eine Kartoffelsauce mit der Konsistenz und Farbe von Majonnaise. Ich werde das Rezept mit ins Grab nehmen. HA!

analogicus/pixabay https://pixabay.com/de/photos/haut-auge-iris-blau-%c3%a4lter-falten-3358873/

Helft den Menschen dort. Zeigt, dass ihr ein Herz habt.

10
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 27.03.2022 03:20:27

Charley

Charley bewertete diesen Eintrag 26.03.2022 17:26:17

stefan251

stefan251 bewertete diesen Eintrag 26.03.2022 06:38:55

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 25.03.2022 23:24:55

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 25.03.2022 19:01:01

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 25.03.2022 13:33:54

Benjamin

Benjamin bewertete diesen Eintrag 25.03.2022 13:19:45

Liebe Zeit

Liebe Zeit bewertete diesen Eintrag 25.03.2022 12:14:07

Coccinellidae

Coccinellidae bewertete diesen Eintrag 25.03.2022 08:52:44

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 25.03.2022 08:07:46

12 Kommentare

Mehr von Ttavoc