Die Kriminalitätsrate ist also gesunken? Warum entspricht diese frohe Botschaft nicht dem Bauchgefühl der Bevölkerung?

Ladendiebstähle sind tatsächlich weniger geworden. Armutsmigranten werden zweifellos besser versorgt als früher, was allerdings auch bedeutet, dass die Allgemeinheit heute wesentlich mehr dafür bezahlt.

Bei gewissen Verbrechen gab es jedoch trotzdem einen klaren Anstieg. In Österreich hat die Zahl der Messerattacken in den letzten 10 Jahren um 400 % zugenommen.

Bauchstiche schmerzen nun einmal mehr als Ladendiebstähle. Unser Bauchgefühl hat uns daher keineswegs im Stich gelassen.

11
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 07.04.2019 10:44:10

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 18.06.2018 06:16:39

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 17.06.2018 17:58:31

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 17.06.2018 15:22:24

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 17.06.2018 14:55:28

T Rex

T Rex bewertete diesen Eintrag 17.06.2018 12:41:31

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 17.06.2018 11:13:03

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 17.06.2018 11:12:35

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 17.06.2018 11:11:11

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 17.06.2018 11:00:02

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 17.06.2018 10:49:40

50 Kommentare

Mehr von Aron Sperber