Jammern ist angesagt.

Jammern ist IN!

FinisNoXx

Je lauter, desto besser.

Und jammern, lassen Sie sich das eine Lehre sein, muss nicht immer nur JAMMERN sein.

Früher haben vielleicht die Armen gejammert. Oder die Kranken. Hinterbliebene, der heutzutage täglichen Messer-Mörder Opfer. Betrogene. Geschlagene. Getretene. Gefolterte. Oder auch einfach nur die mit Liebes-Kummer.

Das ist OUT!

Merken Sie sich das gefälligst.

Jetzt jammert nur noch das politische und mediale Establishment. Ja, ja. Das haben Sie schon richtig gelesen.

Gestützt auf eine sehr selekte Gäste-Schar (die wohl unentwegt mit Befehls-Schildern (WEINEN! WEINEN! STÖHNEN! ENTSETZT GUCKEN! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG! EMPÖRUNG!) den richtigen Hintergrund zu bilden hatte, lasen auf der neu gegründeten und mit epochalem medialen Echo begleiteten Veranstaltung ‚CHOR DES HASSES eine Reihe selbst tief ergriffener KÜNSTLER böse Hass-Briefe vor.

Während im Hintergrund das gespielt wurde, was in Untertiteln immer als: 'BEDROHLICHE MUSIK' beschrieben wird. Deren Lautstärke, wer hätte das gedacht, denn auch - je nach erwünschter Gefühls-Lage - anschwoll oder leise vor sich hin wimmerte.

Die ‚angeblichen ‘ Empfänger dieser verbrecherischen Taten, wie beispielsweise Frau von der Leyen, saßen in einer sich unendlich pathetisch tapfer gerierenden - MeToo-like völlig schwarz gewandeten - Runde dabei.

Ab und an entfleuchte dem einen oder der anderen ein Seufzerchen. Oder gar ein Tränchen.

Ach!

Ihr Leben ist kaum noch lebenswert. Ja. Sie verdienen Grundgehalt so ungefähr 15 bis 20 Tausend Euro. Zuzüglich die paar Tausend Euro Spesen. Und haben ein Luxus-Dienstauto, gern auch mal zwei oder drei für die liebe Familie.

Und ein oder zwei kleine Villachen. Mit Park, na ja. Ohne wär' ja blöde. Oder so ein Pent-Häuschen. Klarerweise rundum bewacht. Aber was ist das schon?

Eben.

Garnichts.

Auch die Kinderchen, die mittlerweile fast allesamt auf ausländische Super-Internate gehen, leiden. Ganz schlimm. Wenn sie bei ihren Zuhause-Aufenthalten sehen müssen wie trübe Mami und Papi gestimmt sind.

Schlimm!

Frau Berbens Stimme bricht beim Vorlesen, Moderator di Lorenzo übermannt (was nur eine Stunde später ALLE Medien als Hauptaufmacher bringen) das Ganze dermaßen, dass es förmlich aus ihm rausbricht: Erschütternd und kaum erträglich!

Sind die auf einer Haus-hohen Leinwand eingeblendeten VERBRECHEN! Ja. So muss man das sagen. Es sind Verbrechen.

Bitte WAS?

Rund 150 Tausend Autofahrer, meist Handwerker, stehen vor der Pleite, weil die Bundesregierung als einzige Regierung der Welt den DEUTSCHEN Autokonzernen gestattet hat, den Schaden an den Betrugs-Autos der Kunden so zu regulieren, wie es den Konzern-Boni-Empfängern passt.

Na und.

In den letzten vier Tagen gab es dutzende Messer-Angriffe auf harmlose Bürger – am Tag und auf der Straße.

Pipifax.

Schließlich wurde die Gruppe ‚Kinder gegen Messerangriffe‘ gegründet. Konkret, die VHS München bietet einen umfangreichen Kurs für Kinder unter dem Hashtag ‚Selbstverteidigung gegen Messerangriffe- für Kinder ab 11 Jahren ‘ an.

Na bitte.

Und kleine Mädchen – würde Frau Reker sicher sagen – sollen eine Schwimm-Nudel bei sich tragen. Da ist dann ihre Armlänge deutlich größer. Aber nein. Die unbelehrbaren Eltern, alles Nazis, schicken ihre minderjährigen Mädchen in Freibäder.

FREIBÄDER!

Was denken die denn, was da dann passiert. Das sagt doch schon der Name. Alles frei zu haben! Gell.

Eine vierjährige wurde unsittlich berührt? Eine 11jährige vergewaltigt? Eine 13jährige fast umgebracht?

Dummes Zeug!

Was heißt überhaupt die Medien und Politiker beschimpfen ihre Kritiker seit Jahren als Nazis, Gesindel, Idioten, Drecksäcke, unnütze Verschwörungs-Spinner, Analphabeten, Gossendreck, Säufer und Harz4-Pack?

Und rufen mittlerweile sogar ganz offen und fröhlich zur Gewalt gegen Kritiker auf?

Eins auf die Fresse? Aufs Maul?

Hier – bei der Adresse – wohnt ein AfD-ler, nix wie hin liebe Antifa und die Kinder mal ein bisschen bedrohen. Ist doch nur Spaß.

Der sollte abkratzen! Der einen Schlaganfall kriegen, das wäre schön! Die müsste einer endlich entsorgen!

Kann da mal keiner einen Wasserwerfer draufhalten, haha. Dreckige Sau, halts Maul! (Was heißt hier Demonstration? Die steht mitten in Berlin und hält ein Schild hoch auf dem steht: Merkel muss weg!) Also bitte. DIE muss weg. Ach Gottchen. Da hat sie ein Wackersteinchen getroffen. Den hat der liebe Gott geschmissen.

Alles nur lächerliche Petitessen.

Herr Stadlhofer dagegen trägt mit tiefer, vibrierender Stimme das WAHRE GRAUEN vor. An diesem eindrucksvoll 'schlichten Holztisch'. Den lebensbedrohlichen, ungeheuerlichen Horror, der ein normales Leben nicht nur so gut wie, sondern völlig unmöglich macht.

Und da ist es auch schon. Erscheint direkt hinter ihm in 10 Meter hohen Buchstaben auf der Riesen-Leinwand.

Die Zuschauer stöhnen und wimmern.

Da. DA! Steht es. Wie nur soll dieser Mensch nun weiterleben? Mit oder ohne SEK. Ein gebrochener Mann (bildungsfernes braunes Gesindel ist sein Lieblingssatz) sitzt da, ganz in SCHWARZ - passend zur Posse - sein riesiger Kopf baumelt wie die kleine Horror-Pflanze auf einem Hälschen, das er kurz verdreht, um das Unglaubliche hinter sich nur nicht zu verpassen.

Er fand es in SEINER Post! Und DA kann es jeder sehen!

(Wenn Sie ein sensibles Gemüt sind, halten Sie sich jetzt lieber die Augen zu.)

MAAS-MÄNNCHEN!

Mir kommen die Tränen.

FinisNoXx

Jetzt hätte ich doch beinahe den bedauernswerten Herrn Hempel unter sein berühmtes Jammer-Sofa fallen lassen. Dabei jammert der auf ganz hohem Niveau. Staatlich sanktioniert. Und von den Medien tüchtig unterstützt.

"Wir sind eine kleine Reederei, wir betreiben nur vier Schiffe. Das kann die Existenz der Reederei bedrohen."

Oweh!

Was ist denn Herrn Hempels Reederei zugestoßen? Piraten? Herr Trump? Herr Putin? Ein Hacker-Angriff? Böse Chinesen? Ein Tsunami?

Ach! Nein! Viel schlimmer.

Herrn Hempel (der sich vielleicht ein Weilchen unter sein Sofa legen und nachdenken sollte) wurde die ‚GESCHÄFTS-GRUNDLAGE‘ böswillig entzogen.

Ja.

Von Panama.

Jetzt kann er keine Ware mehr transportieren. Denn seine SCHIFFE (!) sind allesamt nur noch illegale Blech-Pötte. Namens Aquarius Dings und Bums.

Jedoch.

„Über die Vergabe (neuer Flaggen) werde bereits in den Parlamenten der Schweiz, in Luxemburg sowie in Venezuela diskutiert, sagte Hempel“.

Na, na. Nur diskutiert? Hempel ahnt Böses.

Das wird nix.

(Vielleicht fragen Sie sich, wieso Deutschland Herrn Hempels REEDEREI bzw. seinem hoch geschätzten GESCHÄFTS-MODELL nicht mit einer Deutschen Flagge (Eintrag ins Schiffs-Register) unter die gierigen Ärmchen hilft? Das Leben ist böse. Deutsche Reedereien lehnen, wie übrigens die meisten Staaten das Schlepper-Wesen als Geschäfts-Modell ab. Da mag eine Rolle spielen, dass just in diesen Gewässern immer mehr Schiffe überfallen werden.)

FinisNoXx

17
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Onkel-Otto

Onkel-Otto bewertete diesen Eintrag 11.10.2018 23:26:12

Wiesi

Wiesi bewertete diesen Eintrag 11.10.2018 21:39:20

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 11.10.2018 20:04:42

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 11.10.2018 18:18:36

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 11.10.2018 06:14:07

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 20:55:09

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 20:34:30

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 20:22:25

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 19:55:22

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 18:08:53

lie.bell

lie.bell bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 17:42:53

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 17:07:45

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 15:38:09

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 14:53:56

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 14:22:57

Markus Andel

Markus Andel bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 14:19:42

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 10.10.2018 14:09:23

14 Kommentare

Mehr von bianka.thon