Wir GRÜNEN und Intellektuellen bestimmen die Spielregeln - Grußworte an das blöde Volk.

Monotone, körperliche Arbeit? Wer macht so etwas? Unsereins würde solches nicht einfallen. Unsere Lebenszeit, die Entfaltung unserer Kreativität und unserer Individualität, sind uns viel zu wichtig - das wollen wir nicht opfern für einen tristen Broterwerb. Jeder sollte ein Recht auf erfüllende Arbeit haben! Deshalb brauchen wir ein bedingungsloses Grundeinkommen für alle, damit alle so kreativ und individualistisch sein können wie wir! Steht in unserem Programm! Ist natürlich nicht ernst gemeint. Soll zeigen, dass wir es gut mit Euch meinen und Eure Bemühungen zu schätzen wissen. Außerdem sind solche Forderungen nützlich, wenn es darum geht, von den eigentlichen Machtverhältnissen abzulenken. Schließlich geht es uns vor allem um eines: Unseren Status und unsere Privilegien abzusichern.

Dämmert es langsam? Klimarettung, Verkehrswende, Energiewende, Einwanderung? Das alles dient diesem einen Zweck: Den produktiven Sektoren der Gesellschaft unsere Wahrheit, unsere Werte und unsere Weltdeutung überzustülpen und sie so weit wie möglich zu schwächen, damit niemand auf die Idee kommt, unseren Status infrage zu stellen. Mit dem Klimagetöse sorgen wir dafür, dass Eure Mobilität und Eure Lebensgewohnheiten immer teurer werden. Nebenbei generieren wir Einnahmen, mit denen wir unsere Machtbasis, den staatlich-medialen Komplex, weiter ausbauen können.

Wir setzen Euch Migranten vor die Nase, die Eure Lebensweise genauso verachten wie wir, die Euch Konkurrenz um Arbeit und Wohnraum machen, und die Ihr durchfüttert. Wir zerstören die sozialen Strukturen, in denen sich Reste von Bodenständigkeit, von muffiger Tradition und biederer Bürgerlichkeit erhalten haben. Es gibt keine Sicherheit für Euch. Das gilt auch für Eure Jobs. Dank „Verkehrswende“, Fahrverboten und Grenzwerten (ein Dank an Brüssel an dieser Stelle) steht die Autoindustrie, ehemals eine heilige Kuh, Perle der Deutschland AG, Rückgrat ökonomischer Macht, mit dem Rücken zur Wand. Sichere Arbeitsplätze gibt es bald in der Industrie nicht mehr, sondern nur noch beim Staat, also bei uns. Damit sollte allen klar sein: Wir sind es, die den Ton angeben.

Bisher klappt das ausgezeichnet:

Rekordhohe Strompreise für Euch, EEG-Subventionen für uns. CO2-Steuer für Euch, Kaufprämien für uns. Armutsrenten für Euch, Luxuspensionen für uns. Steigende Mieten für Euch, Vermögenszuwächse und Erbschaften für uns. Verödende Landstriche für Euch, boomende urbane Zentren für uns.

Und das Beste: Niemand beklagt sich. Falls doch, haben wir vorgesorgt. Wir haben uns moralisch immunisiert und es damit geschafft, dass sich jeder verdächtig macht, der unsere politischen Ziele in Zweifel zieht.

9
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 03.01.2021 23:14:48

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 03.01.2021 14:52:29

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 03.01.2021 12:19:49

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 03.01.2021 08:53:09

harke

harke bewertete diesen Eintrag 03.01.2021 07:42:26

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 03.01.2021 03:07:12

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 02.01.2021 23:01:07

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 02.01.2021 20:24:06

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 02.01.2021 18:12:19

13 Kommentare

Mehr von Charley