Bis vor wenigen Stunden wusste ich nicht, was das ist. Nun weiß ich es: Bedankt man sich bei einer Institution und findet diese es nett, gibt es einen Happy-Vermerk im Kundenakt.

Ich finde das mehr als nur nett - es ist eine umwerfende Idee, speziell in Zeiten wie diesen, wo man von Misanthropen umzingelt zu sein scheint und scharfe Messer gegen den Meinungsgegner gewetzt werden.

Ich habe vor einiger Zeit eine Dienstleistung erhalten, die ich als nicht selbstverständlich empfand, die rasch erfolgte und zufriedenstellend verlief. Mir wurde sehr geholfen. Dafür habe ich mich bedankt.

Nun, zuerst wurde mein Dank etwas erstaunt entgegengenommen - bedankt sich heute keiner mehr? - und dann taute man förmlich auf und bedankte sich fast überschwänglich für meinen Dank mit einem Happy-Vermerk in meinem Akt.

Was auf den ersten Blick lustig erscheint, veranlasste mich zum Grübeln. Wenn alle Menschen sich für eine Dienstleistung freundlich bedanken würden, hätten wir bald eine viel nettere, freundlichere Gesellschaft. Den ewigen Misanthropen, Pessimisten und Nörglern sei hiermit der Kampf angesagt, der Kampf der freundlichen Worte und Danksagungen!

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

KlausBärbel

KlausBärbel bewertete diesen Eintrag 26.09.2019 22:04:21

Persephone

Persephone bewertete diesen Eintrag 26.09.2019 13:35:20

Watzlawick

Watzlawick bewertete diesen Eintrag 25.09.2019 15:47:33

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 25.09.2019 14:05:49

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 25.09.2019 13:18:35

3 Kommentare

Mehr von Iris123