Dinge, die nerven und Dinge, die mich glücklich machen

Inspiriert durch eine Freundin, die in ihrem Blog eine Liste erstellt hat mit Dingen, die sie nerven und solchen, die ihr guttun, wollte ich das auch versuchen. Interessant, was einem da so einfällt...

Hier ist also meine Liste:

DINGE, DIE MICH NERVEN:

- wenn ich den Staubsauger nach dem saugen verstaut habe, und plötzlich taucht hinter der Tür, wie aus heiterem Himmel, ein Staublurch auf.

- wenn ich zu Hause feststelle, dass die Farbe vom eben gekauften, nicht gerade billigen, Make-up doch nicht zum Teint des Gesichts passt.

- wenn beim Verschluss einer Getränke-Packung, nachdem man den Schraubverschluß geöffnet hat, noch eine aluminiumähnliche Haut zum Abziehen zum Vorschein kommt.

- wenn ich unmittelbar nach dem schminken die Nase putzen muss, weil sie plötzlich zu rinnen beginnt.

- Politiker, deren einzige ernstzunehmende Aussagen in einem Fernsehinterview „Guten Tag“ und „Auf Wiedersehen“ sind.

- Menschen, die mir einreden wollen, wie sehr mein Wohlergehen davon abhängt, genau diese Politiker zu wählen.

- Menschen, die einen bei der allerersten Begegnung permanent anfassen.

- Autofahrer, die auf der linken Spur eklatant langsamer als die zulässige Höchstgeschwindigkeit fahren, und dann plötzlich beschleunigen, wenn man ansetzt, sie rechts zu überholen.

- wenn eine Partnerin wieder mal sagt „wir müssen reden!“

- Gelsen.

- Laufmaschen in Strumpfhosen (egal, ob die Strumpfhose teuer oder billig war; kommt immer zum falschen Zeitpunkt).

- Armbänder mit Verschlüssen, die man alleine nicht verschließen kann.

- Menschen, die eine Toilette verlassen, ohne sich die Hände gewaschen zu haben. (das geht mir nicht erst seit Corona auf den Sack!).

- Nervende Kinder. Ok - eher Eltern, die ihre nervenden Kinder nicht mal annähernd unter Kontrolle haben.

- Sex (völlig überbewertet).

- Oliven.

- wenn es jemandem nach einem Gespräch mit mir schlechter geht als davor.

- Laktoseintoleranz (wegen Pizza, Eis und Schokolade, ansonsten verzichte ich ohnehin auf Milchprodukte).

- Menschen, die gesundes Selbstvertrauen und maßlose Selbstüberschätzung nicht auseinanderhalten können.

- Präpotente Zeitgenossen.

- ungepflegte Zeitgenossen.

- Präpotente ungepflegte Zeitgenossen.

DINGE, DIE MICH GLÜCKLICH MACHEN:

- hochwertige, dunkle Schokolade.

- mit meiner Band Musik machen.

- Yoga morgens nach dem Aufstehen.

- der erste Kaffee des Tages.

- Freunde treffen.

- alleine zu Hause sein.

- Rockantenne hören (Sparten-Radiosender von Antenne Bayern).

- Musik.

- Meeresrauschen live.

- ins Bett zu gehen mit dem Wissen, am nächsten Morgen nicht vom Wecker geweckt zu werden, sondern von selber aufzuwachen.

- NFL schauen (National Football League - American Football).

- festzustellen, dass mein Sohn seinen Weg geht, und trotz der Tatsache, dass er mein Sohn ist, dieser Weg durchaus in eine positive Richtung führt.

- Freundschaft ganz ohne Hintergedanken.

- wenn es jemandem nach einem Gespräch mit mir besser geht.

- ein geiles Konzert mit positiver Stimmung (gilt sowohl aktiv als auch passiv).

- wenn der Nagellack auf den Fingernägeln einen ganzen Abend ohne Schaden übersteht (kommt ungefähr einmal im Jahr vor?).

- Pizza! Leider dank meiner Laktoseintoleranz mit Vorsicht zu genießen.

- wieder mal einen Blog zum Abschluss gebracht zu haben.

sarajuggernaut/pixabay https://pixabay.com/de/photos/steine-felsen-kiesel-still-zen-167089/

11
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 04.07.2020 12:32:17

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 04.07.2020 09:27:20

Maila

Maila bewertete diesen Eintrag 04.07.2020 09:16:14

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 04.07.2020 08:49:43

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 04.07.2020 02:22:21

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 03.07.2020 22:59:43

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 03.07.2020 19:13:28

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 03.07.2020 18:47:28

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 03.07.2020 18:08:19

Kai-Uwe Lensky

Kai-Uwe Lensky bewertete diesen Eintrag 03.07.2020 17:34:34

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 03.07.2020 17:29:33

44 Kommentare

Mehr von Jessi