Früher, da waren Männer viel potenter

Immer mehr Frauen klagen, dass ihre Männer keine Lust mehr auf Sex haben. Wie ist das möglich? Nun früher, da waren die Männer noch viel potenter als heute. Vor 20 Jahren, da hatten sie noch 60 Millionen Spermien pro Milliliter Ejakulat, heute sind es nur mehr halb so viele. Wenn überhaupt. In meine Ordination kommen viele frustrierte Frauen, die mir ihr Leid klagen, weil ihre Männer nicht mehr können – und auch nicht mehr wollen. Das hat viele Ursachen. Die Umwelt spielt eine große Rolle. Die vielen Pestizide, die verwendet werden, können einen starken Einfluss auf die Gesundheit haben.

Ich gebe euch ein Beispiel: Der Regen wäscht die Pestizide ab, sie werden ins Grundwasser gespült, kommen so unter anderem ins Gemüse oder Getreide. Wir nehmen die Pestizide so mit unseren Lebensmitteln ein, was stark östrogene Effekte hat, es kommt also zur Verweiblichung des Mannes, was in der Natur vor allem bei – mit Pestiziden vergifteten – Fischen zu beobachten ist. Das gilt natürlich nicht für alle Pestizide, aber doch für eine ganze Menge.

Auch manche Geschirrspülmittel sind gefährlich: Sie können ebenfalls östrogene Wirkung haben und die Libido negativ beeinflussen, daher empfehle ich nach dem Spülen mit Geschirrspülmitteln noch alles einmal unters Wasser zu halten. Leider ist dieses Wissen in Österreich noch nicht so verbreitet, wir hinken da international hinterher. Andere Ursachen für die wachsende Unlust sind zu viel Stress und zu wenig Zeit für den Partner. Ich empfehle daher allen Frauen: Nehmt Euch für Euren Liebsten Zeit. Tragt Euch ein Treffen mit ihm wie einen Termin ein, der stattfinden muss, geht einmal die Woche gemeinsam aus, macht einen Ausflug – das ist sehr wichtig!

Und noch etwas: Viele Männer wollen keinen Sex mehr, weil Sex nichts Besonderes mehr ist. Es gibt ihn überall, etwa wegen Prostitution, Sex ist schnell und leicht verfügbar. Hier ist wichtig: Sex mit dem Partner sollte etwas Schönes und Besonderes bleiben, was natürlich eine Herausforderung darstellt.

pixabay

10
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

lie.bell

lie.bell bewertete diesen Eintrag 09.06.2017 21:06:31

Silvia Jelincic

Silvia Jelincic bewertete diesen Eintrag 09.06.2017 18:16:54

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 09.06.2017 17:01:56

Anais

Anais bewertete diesen Eintrag 09.06.2017 13:03:26

Sabine Altmann

Sabine Altmann bewertete diesen Eintrag 09.06.2017 12:17:12

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 09.06.2017 10:05:05

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 09.06.2017 08:21:20

hagerhard

hagerhard bewertete diesen Eintrag 09.06.2017 08:19:06

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 09.06.2017 07:19:23

Schreinler Touni

Schreinler Touni bewertete diesen Eintrag 09.06.2017 05:13:24

82 Kommentare

Mehr von Johannes Huber