"Dein Hijab ist das Zeichen deines geradlinigen Lebens"

Screenshot von Facebook

Der Sänger und die Kinder in dem im März im Irak aufgenommenen Video singen, dass nur züchtig verschleierte und bekopftuchte Frauen und Mädchen die einzigen ehrbaren Frauen und Mädchen seien. Mit anderen Worten sind ihre Kopfbedeckungen die Voraussetzung für diese Kinder, um ins Paradies zu gelangen und der Hölle zu entgehen.

“Sag deinen Gattinnen und Töchtern und den Frauen der Gläubigen, sie sollen sich etwas von ihrem Gewand herunterziehen. So ist am ehesten gewährleistet, dass sie erkannt und daraufhin nicht belästigt werden.” (Sure 33/59).

Sure 33/59 ist somit eine rassistische, frauenfeindliche Problemlösung und mit einer modernen, westlich orientierten Gesellschaft unvereinbar und gehört daher neu interpretiert, da diese diskriminierend gegenüber nicht muslimischen Frauen bzw. gegenüber Muslima, die die Kopfbedeckung ablehnen ist.

Auch bei uns wird in so mancher Moschee ein konservativer, fundamentalistischer Islam gepredigt in welchem streng schriftgläubige Muslime in Sure 33/59 eine göttliche Legitimation finden können. Ereignisse wie die Silvesternacht von Köln usw. sind auch im Zusammenhang mit Sure 33/59 zu sehen.

Fairerweise muss man sagen, dass es zum Glück viele Muslime bei uns gibt, die unsere Verfassung anerkennen und wie Amer Albayati von der Initiative liberale Muslime in Österreich für eine gewaltfreie Neuinterpretation kämpfen.

Euer

Robert Cvrkal

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 02.09.2020 10:07:21

Charley

Charley bewertete diesen Eintrag 01.09.2020 22:52:00

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 01.09.2020 14:45:17

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 01.09.2020 10:47:01

11 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal