Braunau ist in Quarantäne und ?????

Liebe Freundinnen und Freunde!

Ich lebe in unmittelbarer Nähe zu Salzburg, die momentan BraunauerInnen nicht wollen, weil die 7 Tage-Insidenz im Bezirk Braunau zu hoch ist.

Ich bekam in der Vergangenheit natürlich von einigen meiner (ehemaligen) FreundInnen den Aufruf an Demos in Wien,... gegen die Regierung und deren Coronamassnahmen teilzunehmen, mit, und das im Bus xy noch eine bestimmté Anzahl an Plätzen frei wären, um gemeinsam den Unmut kundzutun.. .

Als langjährige medizinische Fachkraft (die auch im Ruhestand dank Google und Co) ihr Wissen immer wieder auffrischen kann, waren für mich Demos dieser Art ein "No-Go".

Ja, Corona ist ernst und so lebe ich auch.

Aber Corona ist nicht geeignet, um rechte Bewegungen zu unterstützen und diesen einen neuen Tummelplatz zu schaffen.

Es gab leider bereits in der Vergangenheit meiner Eltern eine Zeit, die dazu geeignet war, diskriminierde rechte Ideen zu hören und (jüdische und anders denkende)"Sündenböcke" zu schaffen, um Rechte mächtig zu machen.

Corona ist echt - und Corona ist ernst.

Aber nicht alles, was die derzeitig, demokratisch gewählte Regierung "verordnet" kann funktionieren, weil sie zu weit über den Bedürfnissen ihres Volkes regieren.......

Aber das ist noch immer kein Grund, rechten Ideen zu folgen und in unserer derzeitigen Regierung eine Diktatur zu suchen.

Denn: Würden sie keine Fehler machen, wären sie keine Menschen... und wer möchte Übermenschen als Bundespräsidenten, Kanzler oder Gesundheitsminister....?

ICH NICHT . .... IHR, meine Freude?

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

zeit im blick

zeit im blick bewertete diesen Eintrag 06.04.2021 23:15:31

7 Kommentare

Mehr von Nanderl