Wie werde ich ein erfolgreicher Vlogger*in?

Von POMMES LEIBOWITZ | Zu wenig Follower? Keiner guckt Eure Vlogs? Hier erfahrt Ihr, wie man ein erfolgreicher Youtuber wird, Millionen Abonnenten findet und am Tag womöglich mehr verdient, als die Eltern einst im ganzen Monat. Wie so oft im Leben sind es gerade die einfachen Lösungen und Rezepte, die zum Erfolg führen.

Screenshot - Chantal alias Jella Haase

"Okay, ich bin jetzt Pubertät, langsam kriege ich Haare an Stellen, wo sie gar nicht sein sollten, was fange ich mit meinem Leben an, außer Saufen und Masturbieren? Ich werde Youtube-Star!" - Chantal

Ich erteile die folgenden Ratschläge auf Basis einer umfassenden Marktanalyse und als professioneller Start-Up-Berater!

Punkt 1: Die Kleidung

Mit der geeigneten Kleidung werden sogar Selbstgespräche interessant

oder der Abwasch

Gerade auch Männer lernen so endlich mal, wie man das macht, also unbedingt weiterempfehlen!

Die meisten Vlogger*innen haben aber natürlich wesentlich interessantere Themen zu bieten. Diese Dame hier (71.000 Abonnenten) testet zB. neue elektronische Geräte, ebenso anmutig wie fachkundig:

Hier einen drahtlosen Lautsprecher, der auch am Pool funktioniert, weshalb sie aus Gründen der Authentizität einen Bikini anhat.

Noch kein geeignetes Thema gefunden?

Diese Dame filmt, wie sie morgens aufsteht und duscht. Minutenlang habe ich gewartet, dass sie sich unter der Dusche umdreht, vergeblich. Aber immerhin weiß ich jetzt, dass man morgens duschen sollte.

Auch interessant: Wie man die Wäsche zusammenlegt. Ich habe dabei manchen Einblick gewonnen!

Oder der Frühsport. Ich müsste ja auch mal wieder ran!

Jetzt zu den etwas anspruchsvolleren Themen

Die Folgende Dame (973.000 Aufrufe, 147.000 Abonnenten) erstellt eine Party-Shopping-Liste. Ein Muss für jeden Insider!

Diese Dame (4,5 Millionen Aufrufe, 56.000 Abonnenten) erklärt, warum nackt schlafen toll ist. Wusstet ihr, dass dabei u. a. die Vagina gut durchgelüftet wird? Außerdem hält es jung und gesund, wegen irgendwelcher Hormone oder so. Darauf konnte ich mich aber nicht hinreichend konzentrieren.

Diese Dame (1,4 Millionen Abonnenten, 2,6 Millionen Aufrufe) zeigt uns, wie Sit Ups gehen. Immerhin, man sieht ihr an, dass sie die auch regelmäßig macht. Ich war schon vom bloßen Zuschauen nach wenigen Minuten total erschöpft.

Unzählige Damen zeigen auch, wie sie sich morgens schminken, frisieren und einkleiden. Bei den Professionelleren werden dann noch die verwendeten Produkte aufdringlich in die Kamera gezeigt und deren Vorzüge aufgezählt. Aufgrund dieser Schleichwerbung, aber auch, weil ich Zweifel habe, ob einige dieser Damen überhaupt schon in der Pubertät sind, habe ich hier auf Beispiele verzichtet.

Das Ambiente

Neben dem Outfit darf selbstverständlich auch das stylische Ambiente (Deko) nicht vernachlässigt werden, wie dieses Mädel (1 Million Aufrufe, 61.000 Abonnenten) anschaulich vorführt.

Nach eigener Darstellung ist sie Model (ja klar) und Allroundkünstlerin (kein Zweifel).

Noch erfolgreicher als pure Deko sind aber natürlich Sportwagen als Ambiente.

Die nachfolgende Dame (338.000 Aufrufe, 247.000 Abonnenten) filmt ihren Autoalltag. Reifen- und Ölwechsel, neue Lackierungen, Touren, Rallyes usw. Sie kauft Autos, pimpt sie mit ihrem Bruder auf, und verkauft sie. Und sie kennt sich aus, kann reden wie ein Buch, hat einen geilen Sportwagen und ein Bike. Das Tüpfelchen auf dem i aber:

In fast jedem Clip trägt sie Hot Pants und tief ausgeschnittene Tops oder Bikinioberteile. Sie ist dabei eine solche Naturschönheit, dass sie sich nicht mal groß schminken oder die Haare machen muss, und sicherlich auch keine hysterischen Anfälle bekommt, wenn beim Basteln mal ein Nagel abbricht. Kurz: Echte Traumfrau (für Leute, die auf unkomplizierte Frauen und komplizierte Autos stehen).

Neben der Bikini-Fitness-Dame oberhalb ist sie vermutlich der einzige echte Profi hier, der mit seinen Clips vermutlich mehr verdient als mit dem Pimpen von Autos, wobei das natürlich Hand in Hand geht (Werbung).

Tipps für Männer (aussterbende Gattung)

Wenn man dummerweise ein Mann ist, hilft eigentlich nur, sich die Haare blau zu färben und sich sexy Damen einzuladen. Nach abgebrochenem Studium ist ein gewisser Rezo damit ziemlich gut im Geschäft. (Die CDU kann er übrigens nur "zerstören", wenn ihm professionelle Influencer die Texte dafür schreiben. Was aber eine Ausnahme blieb, da ihm das Auswendiglernen solch komplizierter Themen zu anstrengend war.)

Alle Tipps noch mal zusammengefasst:

1. Titten (oder betittete Gästinnen)

2. Ausschnitt (oder blaue Haare)

3. Cooles Ambiente, coole Themen (Autos für Männer, Kleidung und Schminktipps für Frauen)

4. Titten oder blaue Haare (doppelt genäht hält besser).

Nun könnt auch ihr endlich Youtube-Star werden. Viel Erfolg!

.

Der Feminist in mir kann sich das nachfolgende Resümee leider nicht verkneifen:

Selbst im Internet manifestiert sich das perverse und frauenverachtende Patriarchat. Statt den Mädels mit Burka oder wenigstens Mao-Anzug grenzenlose Freiheit zu bescheren, wird ihre Menschenwürde mit Füßen getreten, damit sich böse alte (und junge) Männer aufgeilen können. Ausbeutung total, das können Geld, Ansehen und Erfolg gar nicht wettmachen.

Und auch die weiblichen Follower (mehr als man glaubt) sind natürlich Opfer. Ihnen wird vorgeführt, dass man sich prostituieren muss, um in dieser von bösen alten Männern dominierten Welt zu überleben.

Den lesbischen Followern muss freilich Absolution erteilt werden, da sie eine schützenswerte Minderheit darstellen und unsere kranke Welt mit wertvoller Diversity bereichern.

Mein Lösungsvorschlag: Quoten für männliche Vlogger sowie strenge Bekleidungsvorschriften, am besten eine Art Vlogger-Uniform. Alle Menschen sind gleich!!!

14
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Scherzkeks

Scherzkeks bewertete diesen Eintrag 10.02.2020 19:52:10

Radiergummi

Radiergummi bewertete diesen Eintrag 20.01.2020 12:36:45

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 20.01.2020 08:01:06

Jubra

Jubra bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 22:38:06

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 20:01:56

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 18:22:25

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 18:19:05

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 17:38:18

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 16:29:08

Bachatero

Bachatero bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 16:20:41

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 16:02:02

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 16:01:44

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 15:44:44

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 19.01.2020 14:42:23

264 Kommentare

Mehr von Pommes