Aber die WHO setzt wie die Pharma-Industrie lieber auf angebliche Medikamente oder Impfstoffe, weil damit im Gegensatz zur Plasmatherapie Milliarden verdient werden können.

Kein Wunder, wenn man sich ansieht, wer die WHO finanziert und somit lenkt.

(Heute stammen gute drei Viertel des WHO-Budgets aus solchen Sonderzahlungen, die neben den Mitgliedsländern von der Europäischen Kommission, der Weltbank oder privaten Stiftungen wie jener von Bill und Melinda Gates geleistet werden, die auch hinter der einem weiteren großen Geldgeber, der Impfallianz Gavi, stehen.)

Und die Regierungen sind nicht imstande, diese Tatsache zu erkennen und endlich darauf zu reagieren.

"Therapie mit Blutplasma von genesenen Patienten.

Wer eine Corona-Infektion durchgemacht hat, hat Antikörper im Blut. Diese Antikörper können schwer erkrankten Covid-19-Patienten das Leben retten, weil sie die Vermehrung des Virus im Körper stoppen. "Es ist eine bewährte Therapie, die seit mehr als 100 Jahren auch bei anderen viralen Erkrankungen angewendet wird", sagt Transfusionsmediziner Dieter Schwartz von der Med-Uni Wien und fordert im Namen der Österreichischen Ärztekammer alle ehemaligen Sars-CoV-2-Infizierten zum Plasmaspenden auf.

Bei 35 Patienten wurde diese Therapie erfolgreich angewendet. "Besonders viele Antikörper haben jene Genesene, deren Infektion mit Fieber verlaufen ist", berichtet Christof Jungbauer von der Blutspendezentrale des Roten Kreuzes. In Österreich gibt es 16.000 amtlich zertifizierte Sars-Cov-2-positiv Getestete. Gesucht würden Männer, die ihren positiven PCR-Test oder Antikörpertest vorweisen können."

(Stand 22. Juni 2020)

Hier ein sehr sehenswerter Video-Beitrag über einen mittels Blutplasma geretteten und geheilten Covid-19 Patienten mit angeborener Immunschwäche :

https://tvthek.orf.at/profile/Am-Schauplatz/1239/Am-Schauplatz-Gesunder-Dreck-1-000-Wege-zu-einem-intakten-Immunsystem/14061384?meta=suggestion&query=am&pos=1

Ich habe bereits während des Lockdown am 19.4.2020 in einem Blog darauf hingewiesen, dass die Plasmatherapie DER Weg aus der Corona-Krise sein kann.

Inzwischen sind hunderte Milliarden verbrannt worden und *wir* lassen uns weiter von unsicheren PCR-Tests und dementsprechend falschen Ergebnissen medial verunsichern:

"16 CoV-Testergebnisse waren falsch

Eine Reihe von CoV-Tests in Tirol hat ein falsches Ergebnis erbracht. Nach einem zweiten Testdurchlauf seien 16 positive Testergebnisse als negativ zu werten, hieß es am Freitag in einer Aussendung des Landes Tirol."

Ein weiteres Beispiel und die Folgen :

Betriebsschließung wegen falscher Tests

Aber nun gerät die Politik erstmals richtig unter Zugzwang und der bisherige Corona-Wahnsinn findet hoffentlich bald ein Ende.

Aus Untersuchungen des Instituts für Immunologie in La Jolla, Kalifornien, der Universität Oxford sowie der Berliner Charité wissen wir, dass auch durch die 4 anderen Coronaviren Immunität gegen SARS-CoV-2 entsteht. Das sei nur am Rande erwähnt.

Ebenso wie die Tatsache, dass auch diese 4 früheren Corona-Erkältungsviren zu einem positiven Covid-19-Test führen, was die vielen unmerklichen angeblichen *Erkrankungen* erklärt.

Währenddessen lässt sich die Bevölkerung weiterhin mit völlig unsicheren Zahlen über *Infektionen* verunsichern und tanzt nach der Pfeife der verängstigten Politiker.

Wie lange noch ???

Wer noch tiefer in die Materie eintauchen möchte, findet hier weitere Möglichkeiten :

*Antonio Lanzavecchia (63) ist Direktor und Mitbegründer des Instituts für Biomedizinische Forschung (IRB) in Bellinzona und Professor für Immunologie an der ETH Zürich."

P.S.

Die Schweinegrippe 2009 war damals ein sehr ähnlicher Fall.

Damals mussten europaweit viele Millionen Impfdosen verbrannt werden, weil sich niemand impfen lassen wollte, da viele unheilbare Narkolepsiefälle auf diese Impfung zurückgeführt wurden.

Hat die Politik inzwischen dazugelernt ?

Oder die Bevölkerung ?

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

P.P.S

Neben den wirtschaftlichen sind auch die psychischen Folgeschäden riesig und richten mehr Schaden an als es der Corona-Virus jemals vermocht hätte.

All das oben geschriebene (der Großteil sind eh "nur Zitate";) stellt natürlich nur meine Meinung dar und es gilt für alle erwähnten Personen und Organisationen die Unschuldsvermutung ;)

Sicherheitshalber.

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Rosemarie

Rosemarie bewertete diesen Eintrag 25.08.2020 01:12:27

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 14.08.2020 21:49:00

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 14.08.2020 19:16:28

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 14.08.2020 14:39:50

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 14.08.2020 13:19:44

13 Kommentare

Mehr von Reality4U