pixabay

Erinnert ihr euch noch daran, dass im Zuge der SVA-Reform hoch und heilig versprochen wurde, dass es zu keinen Nachteilen für „normale“ Patienten in den Ambulanzen kommen wird?

Jetzt wird klar, es wird doch dazu kommen.

In Salzburg beginnts.

Es gibt es Unterschiede rein bei Termin- und Spezialambulanzen. Zuerst hat der privatversicherte Patient freie Arztwahl, dann kann es die Möglichkeit geben, sich am eigenen Anmeldeschalter anzumelden, es gibt Zugang zu Erfrischungsgetränken, Tageszeitungen. Parkmöglichkeiten und freier Internetzugang sind in Planung – sagt der Geschäftsführer des Krankenhauses Schwarzach, Ludwig Gold.

Und in allen anderen Spitälern wird es ähnlich passieren.

Soviel zu den Versprechen unserer Regierung

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

robby

robby bewertete diesen Eintrag 20.01.2019 16:18:26

8 Kommentare

Mehr von Robin_and_Marian