robinandmarian

Unser aller Kurz-Kanzler befindet sich ja noch nicht im Wahlkampf, tourt aber bereits durch die Lande um die Menschen mit seinen Segnungen zu beglücken.

So hat er auch den Blaulichtorganisationen seine Anwesenheit zuteil werden lassen.

Freiwillige Tätigkeiten bei Feuerwehr, Rot Kreuz, Bergrettung usw sind für viele dieser Menschen, die dies neben einer normalen Erwerbstätigkeit machen, durchaus auch ein Nachteil bei der Jobsuche.

So sorgt Kurz sich auch um diese vielen ehrenamtlicher Helfer und verkündet ihnen seine frohe Botschaft.

In der Zwischenzeit stimmt die Partei des ExKanzlers im Nationalrat GEGEN die Entgeltfortzahlung für KatastrophenhelferInnen.

Ein freundliches Posting in Social-Media muss doch als Dank völlig ausreichend sein.

Glaubt er.

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
4 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 24.06.2019 23:46:40

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 24.06.2019 17:02:08

T Rex

T Rex bewertete diesen Eintrag 24.06.2019 16:25:46

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 24.06.2019 12:07:00

3 Kommentare

Mehr von Robin_and_Marian