Nur die üblichen Nebelkerzen: Die Unions-Palastrevolte wird Deutschland NICHTS nutzen!

Hier wird Merkels möglicher Sturz behandelt. Über den Auslöser dürften sich die meisten einig sein: der langsame aber insgesamt stetige Aufstieg der AfD in allen Umfragen, die aktuell laut Civey in Bayern sogar 0,1% vor der SPD liegt.

Irgendwann gestern abend nannte das Staatsfernsehen beiläufig eine Zahl, die mir andeutete, worum es überhaupt in der Sache geht.

Sicherheitshalber suchte ich nochmal in den Online-Medien und fand tatsächlich dies hier, Zitat: "Wie es in der CSU-Landesgruppe heißt, sieht das Seehofer-Papier die Zurückweisung von Flüchtlingen, die bereits in anderen EU-Ländern registriert sind, an den Grenzen vor. Dies sei für Seehofer ein zentrales Anliegen. Betroffen sei rund ein Drittel der Flüchtlinge, die nach Deutschland einreisen." Zitat Ende.

Laut Zahlen des BKA kamen 2017 "nur" 186.644 Asylsuchende dach Deutschland.

Nimmt man auch für 2018 runde 180.000 "Flüchtlinge" an, dann würden nach Seehofers Idee im ganzen Jahr ca. 60.000 zurückgewiesen werden. Allerdings ist ja das 1.Halbjahr schon vorbei, so dass im 2.Halbjahr nur ca. 30.000 zurückgewiesen würden, und die Flutung Deutschlands mit immer noch rund 150.000 Asylforderern weiterginge.

Bevor jetzt jemand denkt "Aber in 2019 wären es dann nur noch 120.000", möge er sich nochmal das o.a. Zitat genauer ansehen: "Zurückweisung von Flüchtlingen, die bereits in anderen EU-Ländern registriert sind".

Daher werden die Schlepper und Schleuser auf Seehofers Idee nur mit einem kurzen Lachen reagieren und ihren Kunden ab sofort einhämmern, sich in keinem anderen Land als Germoney als Asylsuchende registrieren zu lassen – und schon geht die Flutung völlig ungehindert weiter.

Meine Prognose: Ca. 1 Monat lang wird die Grenzpolizei tatsächlich ca. 1/3 der "Flüchtlinge" zurückweisen, und danach wird seltsamerweise kaum noch einer in einem anderen EU-Land registriert sein. D.h. Seehofers Plalastrevolte wird zwar womöglich Merkels oder seinen Kopf rollen lassen, aber sie wird weder die Flutung Deutschlands mit "Flüchtlingen", noch den Aufstieg der AfD merklich bremsen.

Um der AfD in den bayerischen und hessischen Landtagswahlen ein paar Stimmen zu klauen, hätte er mit der Zurückweisungs-Nebelkerze nur eine Chance, wenn er den Befehl ca. 1 Monat vor den Wahlen gibt: früh genug, damit es sich beim größten Teil des Stimmviehs herumspricht, und spät genug damit die Wirkungslosigkeit erst nach den Wahlen erkennbar wird.

360b/shutterstock

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

tantejo

tantejo bewertete diesen Eintrag 17.06.2018 17:51:44

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 16.06.2018 17:45:24

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 16.06.2018 16:25:55

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 16.06.2018 10:04:31

169 Kommentare

Mehr von Sepp Adam