900 Jahre Geschichte... niedergebrannt...

In mir werden schlimme Erinnerungen an damals wach, als das World Trade Center in New York einstürzte und die Welt geschockt und aus ihrem Alltag geholt, zuschauen musste. Zum Glück stecken hinter den schrecklichen Ereignissen, die Notre Dame de Paris gestern abend und heute Nacht zu einem großen Teil vernichtet haben, keine Terroranschläge. "Nur" ein dummes Unglück der Renovierungsarbeiten, um das Gebäude zu erneuern.

https://pixabay.com/de/photos/kirche-fenster-bunt-kirchenfenster-3599448/

Diese Arbeiten haben erst dieses Monat begonnen und hätten drei Jahre dauern sollen, um einem Monument der Menschheitsgeschichte zu neuem Glanz zu verhelfen. Nur, dass es zu einem tragischen Zwischen- und Zufall kommt, bei dem zwei Stunden nach Beendigung der Arbeiten im Dachstuhl irgendetwas einen Brand entfacht. Vielleicht ein schlechtes Stromkabel, die Hitze eines Renovierungsgeräts, es wird wohl nicht mehr herauszufinden sein. Der Brand fraß sich durch den Dachstuhl aus dem 13. und 19. Jahrhundert und brachte denselben komplett zum Einsturz. Zunächst stürzte noch unter den ungläubigen Augen der Menschen der schmale fast 100 Meter hohe Vierungsturm in sich zusammen.

Mittlerweile ist der Brand ist zu einem großen Teil unter Kontrolle, die Kathedrale steht ohne Dach da, die äußere Struktur dürfte gerettet sein. Die steinerne Decke des Innenraums dürfte zu einem großen Teil gehalten haben und nur an einigen Stellen eingebrochen sein. Dennoch... man kann nur hoffen, dass der Schaden an der Architektur des Innenraums und den kulturellen und religiösen Schätzen klein sein möge. Da übersteht diese Kirche Revolutionen, Kriege und Entweihungen und fällt dann einer so trivialen Sache zum Opfer. Was für ein böser Zynismus des Schicksals.

Solche unvorhersehbare Situationen lassen die Menschen immer wieder ein Stück näher zusammenrücken und fassungslos vor dem Fernseher oder dem Internet sitzen. Es reißt sie aus ihrem Glauben, alles bleibe immer so wie es ist und führt ihnen nur wieder vor Augen, dass nichts ewig ist und sie etwas erst richtig schätzen, wenn sie es verlieren. Natürlich gibt es einige unverbesserliche Dummköpfe und Idioten, die dieses schreckliche Unglück wieder ausnützen wollen, um unzusammenhängene und unpassende Hetze und Agitation zu betreiben.

Rechte Hetzer haben nichts Besseres zu tun, als die Katastrophe für eine Fabulierung vom beginnenden Religionskrieg in Europa und Verschwörungstheorien zu missbrauchen, während linke Hetzer sich nicht zu schade sind, ekelhaften Whataboutismus zu bringen und zu meckern, dass man einem alten Gemäuer nachweint, aber die alltägliche Gewalt gegen Frauen und Flüchtlinge ignoriert – und dann fordern sie auch noch, statt der Kirche doch ein Frauenhaus oder Flüchtlingsheim zu bauen.

Widerwärtige Arschlöcher allesamt, denen nichts so heilig ist, als dass sie es nicht dazu verwenden würden, um ihre Ideologien wie eine Seuche verbreiten zu wollen. Aber die Mehrheit der Menschen steht endlich wieder zusammen, unabhängig von sonstigen Differenzen, um ihr kulturelles Erbe zu betrauern. Und um es gemeinsam aus den Trümmern wieder aufzubauen.

Notre-Dame Cathedral @CathedraleNotre https://twitter.com/CathedraleNotre

11
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Zaphod Beeblebrox

Zaphod Beeblebrox bewertete diesen Eintrag 17.04.2019 10:18:27

Martin Morauf

Martin Morauf bewertete diesen Eintrag 17.04.2019 09:23:13

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 16.04.2019 21:33:09

Persephone

Persephone bewertete diesen Eintrag 16.04.2019 20:23:21

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 16.04.2019 19:02:49

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 16.04.2019 15:06:14

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 16.04.2019 13:13:41

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 16.04.2019 09:33:21

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 16.04.2019 08:03:03

robby

robby bewertete diesen Eintrag 16.04.2019 03:08:44

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 16.04.2019 02:44:18

98 Kommentare

Mehr von stefan251