Das Geheimnis einer glücklichen Partnerschaft

Ja, die Liebe ist nicht immer einfach, hat man erst jemanden gefunden und die Liebe auf gegenseitigem Interesse beruht beginnen die Schwierigkeiten erst: den Alltag zu meistern, Kompromisse einzugehen, sich glücklich zu machen und über all dem die Liebe aufrechtzuerhalten. Das gilt im Übrigen für alle Arten und Stadien von Beziehungen, ob verheiratet, gerade frisch verliebt, in einer Fernbeziehung, gerade wieder mit dem Ex zusammengekommen oder einer Dreiecksbeziehung.

Eine Umfrage hat nun ergeben was besonders wichtig für eine glückliche Beziehung ist:

1.Gegenseitige Unterstützung bei Problemen

Dafür hat man schließlich jemanden an seiner Seite, es ist wichtig dass Sie mit Ihrem Partner nicht nur Glück und Freude sondern auch Probleme teilen und dem anderen beizustehen wenn er beispielsweise Probleme in der Arbeit hat oder ihn zu entlasten wenn er gerade im Stress ist.

2.Kompromissbereitschaft

Das A und O in einer Beziehung- ohne die Bereitschaft Kompromisse einzugehen wird eine Beziehung nicht lange halten, dabei müssen beide bereit sein auch mal zurück zu stecken um das zu machen was der Partner möchte, wenn es beispielsweise in der Urlaubsplanng um das Reiseland geht etc. Dabei sollten die Kompromisse ausgeglichen sein und jeder mal den anderen entscheiden lassen.

3. Regelmäßige Gespräche und Gedankenaustausch

Sie sind auf Ihren Partner sauer? Dann lassen Sie es ihn wissen, möglicherweise weiß er nicht was sie stört. Es ist wichtig in einer Beziehung zu reden über Konflikte aber auch über die schönen Seiten des Lebens. Lassen Sie Ihren Partner an Ihrem Leben teilnehmen und sprechen Sie über Träume, Wünsche und Sehnsüchte. Wenn es beispielsweise um einen Kinderwunsch geht reden viele Frauen oft nicht mit ihrem Partner und sind dann enttäuscht wenn dieser noch nicht bereit für ein Kind ist, tauschen Sie sich aus und reden Sie ehrlich miteinander.

4. Gleichberechtigung in der Beziehung

Oftmals ist ein Partner sehr dominant, was manchmal nicht schlecht ist wenn der Partner nicht sehr entscheidungsfreudig ist, was aber nicht heißt dass einer unterdrückt werden sollte. Es gilt: Gleiches Stimmrecht für jeden (und das nicht erst seit der Emanzipation)

5. Regelmäßiger Austausch von Zärtlichkeiten

Hier mal ein Küsschen, da eine tröstende Umarmung- Körperkontakt und Zärtlichkeiten gehören einfach dazu zu einer Beziehung, die Zärtlichkeiten stellen ja auch den Unterschied zu einer freundschaftlichen Beziehung dar.

6.Gegenseitig Freiräume geben

“Wo warst du gestern abend?” Es ist natürlich wichtig zu wissen was Ihr Partner alles treibt, was aber nicht zu einem “Kontrollzwang” ausarten soll. So wichtig Zweisamkeit ist, genauso wichtig ist es dem anderen Freiraum zu gewähren und etwas mit anderen zu unternehmen

7.Konfliktfähigkeit

Egal ob Sie laut oder leise streiten, das wichtigste ist dass Sie sich am Ende wieder vertragen. Und: Dass Sie nicht jedem Konflikt aus dem Weg gehen.

8.Befriedigendes Sexualleben

Ein unbefriedigendes Sexualleben kann zu Seitensprüngen führen, deshalb: sagen Sie dem anderen was Ihnen gefällt und lassen Sie Ihr Sexualleben nicht einrosten.

9.Gemeinsame Freizeitinteressen/Hobbys

Oft lernt man sich beim Sport kennen, toll wenn Sie gemeinsame Hobbys haben und sich über Neuigkeiten austauschen. Der Traum eines jeden Mannes ist wohl eine fußballbegeisterte Frau ;)

10.Gemeinsame Vorstellung bei Familienplanung und Kindererziehung

Schwierig wird’s wenn einer einen Kinderwunsch hat, der Partner aber keine Kinder möchte. Unterhalten Sie sich deshalb unbedingt über dieses Thema

11.Finanzielle Sicherheit

Geld ist nicht alles, aber ohne Moos ist eben auch nix los

12.Gutes Verhältnis zu Freundeskreis/Familienkreis des Partners

Stress mit der Familie des Partners? Schon der ein oder andere Schwiegertochterschreck hat eine Beziehung verhindert, deshalb stellen Sie sich am besten gut mit der Familie Ihres Partners!

13. Gleiche Auffassung im Hinblick auf gemeinsame Ausgaben

Er will einen großen LCD-Flachbildfernseher, Sie neue Louboutins. In diesem Fall kommt Ihre Kompromissfähigkeit zum Zug

9
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 31.07.2019 06:53:09

Ttavoc

Ttavoc bewertete diesen Eintrag 31.07.2019 02:46:29

T Rex

T Rex bewertete diesen Eintrag 30.07.2019 22:32:23

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 29.07.2019 22:54:09

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 29.07.2019 20:51:01

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 29.07.2019 13:21:20

SchweineFresser

SchweineFresser bewertete diesen Eintrag 29.07.2019 10:50:14

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 29.07.2019 10:18:38

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 29.07.2019 10:11:39

30 Kommentare

Mehr von StefanieK