Heute hätten wir einen Tierarzt gebraucht.

Dann haben wir aber telefonisch Auskunft bekommen.

10 min war die Katze (Freilaufkatze) draußen. Kam rein, hatte eine ziemlich blutende Wunde am Kopf.

Wir durften die Wunde sogar abtupfen. Die Blutung hörte nicht auf. Also riefen wir beim TA an. Nach Wien fahren? Die Universitäts Tierklinik meldete sich obwohl wir in NÖ angerufen haben

Wir dürfen die Heilsalbe zur Blutstillung nehmen meinten die dort. Die ist mit Kamille. Die Blutung hat aufgehört. Jetzt schläft die kleine, arme, süße.

Was geschehen ist? Wir können es nicht wissen. Eine Freilaufkatze kann es nicht sagen. Hoffentlich heilt es ohne wochlang Angst haben zu müssen, was kommt als nächstes.

Ich habe mich ziemlich erschrocken, als die Blutende Katze an der Terrasse stand und rein wollte. Natürlich will ich sie heute nicht mehr raus lassen.

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

2 Kommentare

Mehr von zeit im blick