Kalziumtabletten als Nahrungsergänzungsmittel

Die Kalziumtabletten bestehen meist aus Kalziumkarbonat = Kreide. Sie werden mit der Magensäure aufgelöst, wobei die Magensäure abgeschwächt wird.

Dieser Effekt kann erwünscht sein, wenn jemand zu viel Magensäure, Sodbrennen und Reflux hat.

Wenn aber jemand öfters unter Übelkeit leidet, fettes Essen nicht gut verträgt, der sollte die Kalziumtabletten meiden.

Es gibt noch die Kalzium-Brausetabletten, die im Supermarkt und in der Apotheke angeboten werden. Beim Auflösen dieser Brausetablette in Wasser mit der enthaltenen Säure wird das Kalziumkarbonat gleich im Glas gelöst. Das hat etwas weniger Einfluss auf die Magensäure. Diese Kalzium-Brause schmeckt eigenartig nach Kreide, ich habe eine Abneigung dagegen.

-

Sollte Kalzium als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden?

-

Das Kalzium ist ein lebensnotwendiger Mineralstoff als Bestandteil von den Knochen und den Zähnen. Jedoch ist in den Lebensmitteln genug Kalzium, sodass die Leute keinen Mangel daran haben. Besonders in den Milchprodukten ist viel Kalzium enthalten (Käse, Joghurt, Quark, Frischmilch). Demnach braucht man kein Kalzium einnehmen, wenn man abwechslungsreich ißt - auch Milchprodukte. Das Kalzium wird von manchen Personen schlecht aufgenommen. Mir sind aber die Umstände nicht bekannt. Meine Schwerster behauptet: das Cola und der Kaffee sind Kalzium-Räuber und führen zur Ausscheidung des Kalziums. Ich glaube ihr das nicht. Aber es könnte mit ein Grund sein, warum manche Leute einen Kalzium-Mangel haben (unklar).

-

Sonstige Wirkung von Kalzium:

-

Das Kalzium ist am Tonus der Blutgefäße beteiligt. Es verhindert die Überdehnung der Blutgefäße.

Leute, die oft Kopfschmerzen haben, leiden manchmal an einer Überdehnung der Blutgefäße. Diese Leute sollten auf einen ausgeglichenen Mineralstoffhaushalt achten – Kalzium : Magnesium : Kalium. Damit kann man die Häufigkeit und Intensität der Kopfweh-Anfälle vermindern. Spekulation: das Kalzium könne auch bei Histamin-Problemen helfen, weil es dabei zu Entzündungen und zur Überdehnung der Blutgefäße kommt.

Das Kalzium wird manchmal vom Hautarzt bei Allergie verschrieben. Die Allergie wird gedämpft, wenn die feinen Blutgefäße in der Haut etwas enger gestellt werden.

-

https://allergiefreie-allergiker.de/allergien/calcium-allergie/

-

Weitere Kalzium-Quellen:

-

Manche Mineralwasser enthalten viel Kalzium als Hydrogenkarbonat oder Sulfat. Diese sind gut geeignet, den Kalziumbedarf zu decken, der Geschmack ist gut im Vergleich zur Kalzium-Brause.

-

Die Rennie Kautabletten enthalten viel Kalziumkarbonat. Sie sind angenehm zum Einnehmen und dämpfen die Magensäure, unterdrücken das Sodbrennen. Sie helfen auch bei Übelkeit nach einer deftigen Mahlzeit. Ich kann mir diese Wirkung nicht erklären, jedenfalls beenden sie die Schaumbildung im Magen.

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

ordnungsamt

ordnungsamt bewertete diesen Eintrag 05.12.2020 11:51:23

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 05.12.2020 11:16:21

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 05.12.2020 09:50:17

13 Kommentare

Mehr von decordoba1