Rollende Angriffe auf Microsoft-Exchange Server

Vor wenigen Wochen wurde eine Sicherheitslücke bei den Microsoft-Exchange Servern weltweit entdeckt. Diese wurde von staatlichen Institutionen aus China ausgenützt, um Daten von interessanten Bereichen in vielen Ländern auszuspionieren.

Als diese Sicherheitslücke aufgedeckt war, hat die Internet-Mafia rollende Angriffswellen auf die Server gestartet, um sie lahmzulegen. Das sind die Leute, die normal Festplatten verschlüsseln, um damit von den Nutzern hohe Beträge zu erpressen.

Microsoft hat dazu in aller Eile ein Sicherheitsupdate gemacht, um diese bekannten Sicherheitslücken zu schließen. Allerdings ist das kein kumulatives Update, das die vorherigen Updates miteinbezieht. Dazu hatten sie nicht genug Zeit, und Eile war geboten.

Aus diesen Gründen funktioniert das Update nur, wenn alle Updates vorher regelmäßig gemacht worden sind. Deshalb sind in Österreich mehrere tausend Server ohne Update.

Den Betreibern wird geraten, mehrere Dienstprogramme am Server händisch abzuschalten, damit sie nicht von der Internet-Mafia benützt werden können.

https://tubestatic.orf.at/static/images/site/tube/20210310/hisolutions_checkliste.5953404.jpg

---

https://fm4.orf.at/stories/3012715/

------------------------------------------------------------------

Wie weit sind die Internet-Nutzer davon betroffen?

(Fast) jeder von uns hat einen Email-Account bei seinem Provider unter dessen Domain. Die dort gespeicherten Emails könnten gesperrt werden, gelöscht werden. Der Empfang und das Senden von neuen Emails könnte blockiert werden.

Manche Nutzer haben eine eigene Homepage bei ihrem Provider. Diese könnte auch von der Mafia blockiert werden. Meiner Einschätzung nach, haben die meisten Leute selber keinen Server, um eine Homepage zu betreiben, also brauchen sie nicht auf dieses erforderliche Update zu warten.

-------------------------------------------------------------------

Ich bin kein Fachmann zu diesem Thema und würde die Experten ersuchen, einen Kommentar zu hinterlassen, beziehungsweise einen eigenen Blog zu diesem Thema zu eröffnen.

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

woidviertla

woidviertla bewertete diesen Eintrag 20.03.2021 01:20:48

35 Kommentare

Mehr von decordoba1