Dass es neben Armee, Polizei, Miliz und Geheimdiensten noch mehr Akteure in der Sicherheitsbranche gibt, sollte mittlerweile bekannt sein. Putins Koch Prigoschin unterhält eine skrupellose Privatarmee, "Wagner", genannt. Sie ist seit längerem auch in Afrika, im Nahen Osten und in Lateinamerika tätig, hatte zu Beginn hochprofessionelles, aber gewissenloses Personal und rekrutiert jetzt in Russlands Gefängnissen; auch Massenmörder und den berüchtigten Kanibalen von St. Petersburg.

Prigoschins Armee Stärke wächst zusehends, seine Methoden sind mittlerweile dem letzten Igoranten bekannt.

Daneben gibts den Tschetschenenführer Kadyrow, der seine Söhne zur Trophäenjagt in die Ukraine schickte und der vom Krieg zu Hause jegliche Skurpel verloren hat.

Beide werden in Putins Russland stärker, die Armee wird schwächer und Putin muss sich auf diese beiden stützen, um überhaupt noch an der Macht zu bleiben. Das wird nun Einigen in der Elite zu viel, sie bauen eine weitere Privatarmee auf, die als Gegenpol zu den beiden oben genannten Warlords dienen soll.

Ein weiterer Oligarch, Samvel Karapetya, versucht nun auch eine Privatarmee aufzubauen. Er soll dem früheren ukrainischen Präsidenten Janukovic nahe stehen. Karapetyan ist Inhaber der Tashir-Gruppe, einer Zulieferfirma des russischen Gaskonzerns Gazprom. Mit Unterstützung von hohen Beamten und Geheimdienst lautet das Ziel, die Wagner-Gruppe zu zerschlagen, bevor diese die Macht in Russland an sich reißt. Prigoschin arbeitet bereits heute dran, seine Truppen der Aufsicht des Verteidigungsministeriums zu entziehen.

Sarkisyan will sich mit seinem neuen Unternehmen an Prigoschins Methoden orientieren und ebenfalls Gefangene rekrutieren. Zudem soll auch Kadyrow an einer Begrenzung der Macht von Progoschin interessiert sein und mit Karapetyans Leute zusammenarbeiten.

In einem Jahr wird der Krieg in der Ukraine Vergangenheit sein und wir werden täglich über den Bürgerkrieg in Russland berichten.

Victoria_Borodinova/pixabay https://pixabay.com/de/illustrations/putin-der-russische-pr%c3%a4sident-2972184/

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
4 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Dieter Knoflach

Dieter Knoflach bewertete diesen Eintrag 28.11.2022 13:41:24

A. M. Berger

A. M. Berger bewertete diesen Eintrag 27.11.2022 23:21:12

35 Kommentare

Mehr von extravagantinteressantergorillaboy