Ich bin auserwählt! - Aktualisierung!

Tja, Leute, seit wenigen Tagen gehöre auch ich zu den Auserwählten - das statistische Zentralamt hat mich per Zufallsgenerator ausgewählt, um an einer "landesweiten Studie über die Verbreitung des Virus" teilzunehmen.

Ich KANN mich daher kostenfrei auf eine aktuelle Corona-Infektion sowie auf das Vorhandensein von Antikörpern testen lassen.

Das hat man mich in einem offiziellen Schrieb wissen lassen, der mir dieser Tage ins Haus geflattert ist.

Dazu muss ich zunächst mittels mitgesandter Zugangsdaten einen Online-Fragebogen ausfüllen, in dessen Folge ich dann im Detail informiert werde, wo und wann mein Test durchgeführt wird.

Alles höchst geheimnisvoll und sehr amtlich...

Ich freu mich so!

Kann ich dem Staat durch meine Mitwirkung doch so zu mehr Wissen über den Corona-Virus helfen!

Aber halt!

War da nicht was von wegen "Test-Kapazitäten"? *grübel*

Wurde nicht irgendwo darüber geklagt, dass da nicht genug vorhanden wären und wir eigentlich viel mehr testen müssten, als wir im Bedarfsfall tun? Und zwar Leute, die irgendwie unter Verdacht stehen, sich angesteckt zu haben?

Also GEZIELT TESTEN - und nicht irgendwelche arglosen Staatsbürger, die dazu keinerlei Grund sehen, aus heiterem Himmel damit zu behelligen?

Und dann womöglich eine weitere Maschinerie in Gang setzen, um mögliche Kontaktpersonen festzustellen, sollte der solchermaßen dingfest gemachte Kandidat wider Erwarten positiv sein?

Ich kenn mich nicht mehr aus.

Anstatt die vorhandenen Ressourcen sinnvoll dort einzusetzen, wo sie den Bürgern auch nützen, um die Infektionen einzudämmen, hat man also noch genug Zeit und Kapazitäten - und offensichtlich auch Personal! - um willkürlich nach dem Zufallsprinzip die Leute damit zu behelligen, die Statistik zu füttern?

Tu felix Austria, examinare!

Aktualisierung! - Aktualisierung! - Aktualisierung!

Tja - man lässt nicht locker:

Heute hat mich ein weiteres Schreiben des Statistischen Zentralsmtes erreicht - und zwar in Form einer fast in schimmerndem Hochglanz gehaltenen weiteren Einladung, gedruckt auf dickem Glanzkarton:

Ein einfacher weiterer Erinnerungsbrief tut´s wahrscheinlich nicht mehr, um die renitenten Bürger an ihre vermeintliche Pflicht zu gemahnen:

17
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

woidviertla

woidviertla bewertete diesen Eintrag 23.10.2020 23:34:04

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 23.10.2020 13:12:02

Maila

Maila bewertete diesen Eintrag 23.10.2020 11:56:27

lie.bell

lie.bell bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 23:24:02

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 22:40:29

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 22:28:48

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 21:23:47

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 20:21:53

Poldi

Poldi bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 19:38:03

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 18:53:35

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 17:25:27

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 16:14:52

Miki

Miki bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 15:52:21

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 15:33:02

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 14:49:28

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 10:04:33

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 22.10.2020 09:55:12

40 Kommentare

Mehr von gloriaviennae