Es war ein grosses Fest!

500.000 Wienerinnen, Wiener und Gäste haben gestern bei der EUROPRIDE ein grosses Zeichen gesetzt.

Wien ist eine weltoffene, bunte, tolerante Stadt.

Und das ist gut so!

hagerhard

Selbstverständlich fühle ich mich als Teil dieser Stadt und seiner BewohnerInnen. Und ebenso selbstverständlich war ich Teil der Regenbogenparade.

Bei allem Spass und aller Freude darf aber auch der politische Hintergrund nicht vergessen werden.

Vieles hat sich in Wien und Österreich in Bezug auf Gleichstellung schon getan und verbessert.

Aber noch immer werden in vielen Teilen dieser Welt Menschen auf Grund ihres Geschlechts oder ihrer Sexualität diskriminiert und verfolgt.

Dagegen kämpfen wir, ebenso wie gegen Verfolgung durch Rassismus oder Religion kämpfen.

Wir kämpfen gegen Armut, Ausgrenzung und Ungleichheit, egal aus welchen Gründen auch immer.

Das ist kein Entweder/Oder.

Das ist ein Sowohl/Alsauch.

Nur gemeinsam können wir es schaffen, dass diese Welt ein besserer Platz zum Leben für uns Alle wird.

Proud to be part of it.

Proud to be different!

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

thomas schweighäuser (ex Gotha)

thomas schweighäuser (ex Gotha) bewertete diesen Eintrag 18.06.2019 13:32:49

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 17:08:58

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 16.06.2019 15:41:12

13 Kommentare

Mehr von hagerhard