Es ist immer wieder faszinierend. Wenn die Sprache auf die “Pride” kommt, gibt es mit schöner Regelmäßigkeit die gleiche Reaktion: “Wo liege denn die Leistung, auf die man beim Schwul-sein stolz sein kann?” Oder: “Warum gibt es keine Pride für Heteros?”

Schön, diese Reaktionen kommen natürlich nur von unterschwellig homo- und transphoben Menschen. Ja, genau, liebe Leute, mit dieser Argumentation outet ihr euch, da könnt ihr noch so oft erklären, es sei euch egal, wie jemand lebt. Wenn es euch tatsächlich egal wäre, würdet ihr nicht bei jedem Homo- oder Translüftchen, das in eurer Umgebung aufkommt, sofort in panikartiges Geschrei verfallen, dass es euch eh wurscht wäre, ihr aber doch lieber nichts damit zu tun haben wollt. Pure Homophobie! Und wenn ihr nicht homophob seid, dann ist es schlichtweg verminderte Intelligenz. Denn dann ist es nicht so, dass ihr es nicht verstehen wollt, sondern euch fehlt einfach der intellektuelle Horizont, um der Sinnhaftigkeit habhaft zu werden.

Die Pride hat nichts damit zu tun, tatsächlich stolz auf seine Homosexualität oder Transidentität zu sein. Es geht einfach darum, aufzuzeigen, dass dies existiert. Und dass wir immer noch Mobbing, Unterdrückung, auch wieder immer stärker körperlicher Gewalt ausgesetzt sind. Und ja, wir sind auch noch immer eine Minderheit. Die Mehrheit ist heterosexuell, stimmt. Und lebt auch glücklich in ihrer binären Geschlechtsidentität.

Ein Artikel in der renomierten britischen Tageszeitung The Guardian vom 14.6.2019, ist aussagekräftig genug, um die Berechtigung der Paraden zu unterstreichen. Homo- und Transphobe Hassverbrechen sind im zunehmen. Der Fall der zwei Frauen, die in London in einem Bus von einer Gruppe Jugendlicher attackiert wurden, ist noch in unserem Gedächtnis. Nur ein Beispiel von vielen.

Und dann finde ich auch die Frage, warum es denn keine “Pride” für Heteros gäbe, sehr amüsant. Liebe Heteros, müsst ihr euch für eure Heterosexualität verstecken? Werdet ihr schräg angesehen, angepöbelt oder sogar verprügelt, wenn ihr Händchen-haltend durch die Straßen läuft? Habt ihr euch schon mal gefragt, ob es sicher ist, eure Zuneigung zueinander in der Öffentlichkeit zu zeigen? Hat man euch schon einmal die Bedienung in einem Lokal versagt, oder euch sogar des Lokals verwiesen, weil ihr eurem Partner einen Kuss auf den Mund gegeben habt? Seid ihr schon mal in eurer Firma gemobbt worden, weil jemand herausgefunden hat, dass ihr heterosexuell seid?

Seid froh, dass ihr nicht mit diesen unsäglichen Bedingungen kämpfen müsst. Und hört endlich auf, der queeren Community zu unterstellen, dass sie Sonderrechte haben möchte, und man doch als armer Hetero oder Nicht-Trans unterdrückt wird. So ein Schwachsinn! Wir wollen einfach nur leben, und die GLEICHEN Rechte haben wie alle anderen! Nicht mehr und nicht weniger.

Und noch ein Hinweis in eigener Sache: wenn ihr meine Blogs so ablehnt, wieso lest ihr sie dann? Es ist ja nicht so, dass die Blogs hier veröffentlicht werden, ohne den Verfasser zu nennen. Es wird also nicht erst, nachdem der halbe Blog gelesen wurde, ersichtlich, dass er von mir ist. Klar freu ich mich über jeden Leser, aber es wird euch wohl niemand mit vorgehaltener Pistole dazu zwingen. Und eins kann ich garantieren: da, wo Jessi draufsteht, wird immer Jessi drinnen sein. Ich werde weiterhin über LGBTI-Themen schreiben, also über Dinge, vor denen ihr Angst habt, weil sie nicht in euer spießbürgerliches Gehirn passen.

Danke für eure Aufmerksamkeit!

https://pixabay.com/de/photos/pride-stolz-pride-day-regenbogen-3822489/

11
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 30.06.2019 13:20:21

Wurschtbrot02

Wurschtbrot02 bewertete diesen Eintrag 29.06.2019 12:19:28

Benjamin

Benjamin bewertete diesen Eintrag 29.06.2019 12:11:48

tante dolorosa

tante dolorosa bewertete diesen Eintrag 29.06.2019 11:48:34

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 29.06.2019 07:38:31

MarieRedelsteiner

MarieRedelsteiner bewertete diesen Eintrag 28.06.2019 19:08:11

rahab

rahab bewertete diesen Eintrag 28.06.2019 14:24:28

berridraun

berridraun bewertete diesen Eintrag 28.06.2019 13:37:32

Persephone

Persephone bewertete diesen Eintrag 28.06.2019 13:07:02

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 28.06.2019 12:39:56

KlausBärbel

KlausBärbel bewertete diesen Eintrag 28.06.2019 12:28:36

246 Kommentare

Mehr von Jessi