"Allah, führe unsere gloreiche Armee zum Sieg".

Wie die Welt vermeldete wurde in so mancher Moschee in Deutschland für einen Sieg der türkischen Armee gebetet.

Screenshot von Facebook

Die Unterstützung Allahs mit seiner Armee herbeizuflehen, erinnert an dunkelste Zeiten des 20. Jahrhunderts. Die islamischen Verbände Ditib, IGMG und Zentralrat der Muslime machen mit ihrem Vorgehen deutlich, dass sie religiöse Vereine mit einem politischen Kommunikationszweck und nicht Religionsgemeinschaften sind.“ (Volker Beck)

Ich kann dem Grünen Volker Beck nur zustimmen, dass es sich dabei um keine Religionsgemeinschaften sondern um politische Zweckgemeinschaften handelt.

Nur diese Erkenntnis ist zuwenig sondern man muss auch den Mut haben die notwendigen, längst überfälligen Schritte zu setzen, sprich diese politischen Vereine, die von ausländischen Staaten gelenkt werden als Angriff auf unsere Souveränität einzustufen und zu verbieten.

Euer

Robert Cvrkal

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Nonplusultra

Nonplusultra bewertete diesen Eintrag 16.10.2019 05:33:37

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 15.10.2019 18:20:55

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 15.10.2019 17:43:01

5 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal