Kevin wird Muslim. Salafisten trainieren bei uns.

Die Organisation Iman, die zur weltweiten Dawah-Bewegung - Bekehrung zum ISLAM - gehört verbreitet global den fundamentalen Islam. Amir El-Shamy auf dessen Facebookseite ich das nachfolgende Video gefunden habe ist Generalsekretär des Österreich-Ablegers der Organisation Iman. Macht euch selbst ein Bild:

Ende August fand in den Salzburger Bergen ein viertägiger Workshop "nur für Brüder" statt, wobei ein Unkostenbeitrag von Euro 50 von jedem Teilnehmer kassiert wurde.

Der geringe Unkostenbeitrag erklärt sich auch daraus, dass laut amerikanischen Außenministerium saudische Scheichs und Katar in nur 10 Jahren 130 Milliarden US-Dollar in den globalen Dschihad gepumpt haben und somit diese Organisationen im Geld nur so schwimmen.

Der Dresscode dieser Ultras sind übrigends lange Bärte und wehende, kurze Hosen. Priorität in Europa hat für diese "Islamisierungsfirma" übrigends der Aufbau einer muslimischen Infrastruktur in 12 Staaten u. a. in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Dass Vertreter eines politischen ISLAM, die die Scharia auch bei uns zum Durchbruch verhelfen wollen ein Verbot von Parteien, die sich zu unseren Werten bekennen fordern erscheint nicht wirklich verwunderlich.

Screenshot von Facebook

Es wird Zeit, dass wir den politischen ISLAM als Feind unserer Gesellschaft, unserer Demokratie einstufen und unsere Duldungskultur und unseren Toleranzwahn abstellen. Ich fürchte nur, dass es schon zu spät ist. Was meint ihr dazu?

Euer

Robert Cvrkal

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 24.11.2019 13:23:42

corpusdelictum

corpusdelictum bewertete diesen Eintrag 23.11.2019 07:11:21

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 23.11.2019 00:28:27

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 22.11.2019 18:33:23

7 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal