Überlässt es Trump den Russen und Syrern mit den Türken aufzuräumen!!

Während Trump weitere Truppen aus Syrien abzieht haben die Kurden unter Absprache mit Putin mit der syrischen Armee einen Pakt geschlossen, welcher vorsieht, dass syrische Truppen nahe der türkischen Grenze stationiert werden sollen.

Somit wird die türkische Armee wohl bald der offiziellen syrischen Armee bzw. den russischen Streitkräften gegenüberstehen womit diesen bei eventuellen weiteren Eroberungsgelüsten klar sein müsste, dass ihnen diese teuer zu stehen kommen werden.

Screenshot von Facebook

Es liegt jetzt an Erdogan, ob der Konflikt weiter eskaliert indem er seinen volkerrechtswidrigen Eroberungsfeldzug in einem fremden Land fortsetzt oder den Schwanz einzieht.

Wahrscheinlich wird Russland seine Stärke beweisen müssen damit Erdogan zur Vernunft kommt, wobei Europa unverändert keine Rolle spielen wird außer es lässt sich von den Türken auf Basis der NATO in einen Krieg ziehen. Einen Krieg, wo der Verlierer mit der europäischen Bevölkerung von vornherein fest steht.

Trump hat wieder einmal strategisch richtig gehandelt, weil man nicht 2 sich bekämpfende Verbündeten (Kurden, im Kampf gegen den IS; Türkei als NATO-Mitglied) beistehen kann ohne einen Verbündeten vor den Kopf zu stossen.

Auch für Europa ist es mehr als überfällig zu erkennen, dass die Erdogan-Türkei kein verlässlicher Partner ist sondern ein Land, wo Menschenrechte mit den Füßen getreten werden und Meinungs-, Presse- und Redefreiheit nur auf den Papier bestehen und die bei uns bestehenden Erdogan-Kolonien den politischen Islam vorantreiben wollen.

Euer

Robert Cvrkal

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 14.10.2019 10:41:34

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 14.10.2019 09:44:20

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 14.10.2019 09:02:26

1 Kommentare

Mehr von Mag. Robert Cvrkal