wikipedia

Einmal jährlich werten die Medienbeobachter der APA aus, welche PolitikerInnen in den reichweitenstärksten Nachrichtensendungen des ORF (Zeit im Bild und ZiB2) wie lange zu Wort kommt.

Nicht ganz überraschend liegt Bundeskanzler Sebastian Kurz in diesem Ranking vorne. Mit einem Abstand zu den Nachfolgenden, den noch kein anderer Kanzler vor ihm hatte.

Vor Strache, Van der Bellen und Kickl.

Fast dreiviertel der gesamten Redezeit in ZiB1 und ZiB2 kommen von den Regierungsparteien.

ZiB1: Regierung 70 % Opposition 30 %

ZiB2: Regierung 74 % Opposition 26 %

Unberücksichtigt blieb dabei „Österreichs Heldinnen und Helden“, die „Kurzfeierstunde“ im Hauptabendprogramm.

Wer behauptet jetzt noch, der ORF ist ein „Linksfunk“?

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
4 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

G. Szekatsch

G. Szekatsch bewertete diesen Eintrag 25.01.2019 11:16:54

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 25.01.2019 10:28:48

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 25.01.2019 09:54:34

3 Kommentare

Mehr von Robin_and_Marian