31 Tage Glück: Die zwei Seiten der Münze

Besser kann man es nicht in Worte fassen: vieles, das anfangs dramatisch wirkt, entpuppt sich auf den zweiten Blick als Segen…oder zumindest als Schaden, der sich in Grenzen hält.

Was in IHREM Leben fällt Ihnen aus 2015 ein, das auf den ersten Blick ärgerlich, störend, dramatisch… war und sich später als positiv erwiesen hat?

Ist noch etwas offen, wo Sie das Positive noch nicht sehen?

Manchmal sind es Lernerfahrungen, die wir machen, manchmal Menschen, die uns begegnen, manchmal einfach dass wir Hilfe und Unterstützung, Zuwendung und Liebe erfahren dürfen.

Ich wünsche Ihnen einen Tag an dem Sie sich rundum geliebt fühlen, unabhängig von äußeren Umständen!

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Leopold Scharf

Leopold Scharf bewertete diesen Eintrag 25.12.2015 17:01:42

dohle

dohle bewertete diesen Eintrag 25.12.2015 16:59:06

3 Kommentare

Mehr von Susanne Strobach