Moral 4.0: Seichte Möchtegernphilosophie

Soeben habe ich einen Liebesbrief entdeckt, den mir "KATHI" auf amazon zugesteckt hat. Ich finde, der hat eine breitere Öffentlichkeit verdient. Hier der ungekürzte Wortlaut:

13. September 2018, MORAL 4.0, Format: Taschenbuch

Ein Stern ist das Minimum, das vergeben werden muss, allerdings ist dieser 1 Stern für meine Begriffe bereits 1 Stern zuviel. Zunächst finde ich die vielen fettdruckten Worte, die laut Autor als Hervorhebung von Werten dienen sollen, als störend, irritierend, v. a. aber als "schreiend". Neues erschließt sich m. E. n. in keiner Weise, linguistisch stellt das Werk ebenso keine Glanzleistung dar, weshalb mich die Rezensionen der Vorgänger in Erstaunen versetzen und ich mich den lobenden Worten in keiner Weise anschließen kann oder will (da es sich allerdings z. T. um verifizierte Käufe handelt, kann die Aussagekraft der vergebenen Sterne kritisch hinterfragt werden). Wer Philosophie, Tiefe oder geistig Anspruchsvolles erwartet, wird zweifelsohne enttäuscht sein. Zu diesem Thema/diesen Themen empfehle ich Viktor E. Frankl zu lesen, welcher sein Tun, Wirken, eigentlich sein ganzes Leben der Frage nach dem Sinn und den Werten gewidmet, sich vertieft mit Anthropologie beschäftigt, ein humanistisches, auf Thesen wahrer Größen, wie Buber, Heidegger u. a., begründetes Menschbild gezeichnet hat und welcher ein sprachliches Genie, ein großer Denker war, dessen Theorien noch heute Gültigkeit haben, dessen Worte wirklich Antworten geben. Das Werk des Autors Thurnhofers wirkt wie rasch hingeworfen, ohne viele Überlegungen angestellt zu haben, erscheint als billige Imitation und Diebstahl geistigen Eigentums anderer, die mehr Größe haben/hatten als der kleingeistige Autor. Von mir daher keine Kaufempfehlung! Schade ums Geld, vor allem aber um die verschwendete Lebenszeit.

Hubert Thurnhofer www.ethos.at

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Scherzkeks

Scherzkeks bewertete diesen Eintrag 05.10.2018 21:46:50

5 Kommentare

Mehr von thurnhoferCC